Finanzierungsmöglichkeiten AutoCredit

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Finanzierungsmöglichkeiten AutoCredit

      Hallo,
      ich war vor einer Woche bei meinem VW Händler und der Verkäufer hat mir für einen neuen GTI ein Angebot mit verschiedenen Möglichkeiten für mich erstellt. Barzahlung - AutoCredit - ClassicCredit.

      Meine Frage, hat schon mal jemand von euch über AutoCredit ein Fahrzeug gekauft.
      Denn er hat mir erklärt man macht eine Anzahlung, hat niedrige Raten und am Schluss muss man nicht unbedingt den Restwert auslösen sondern kann das Fahrzeug dem Händler zurückgeben und kann mit einer erneuten Anzahlung ein neues Fahrzeug finanzieren.
      Auf dem Papier schaut das ganz gut aus. Aber ich such dabei noch ein wenig die Nachteile oder den Haken.

      Hat jemand in der Hinsicht Erfahrungen gemacht oder weiß etwas bescheid ob dies zu empfehlen ist?

      Danke
      gruss
      Jürgen

    • klingt für mich genau wie leasing...
      das problem das auto gehört nicht dir, du darfst nix dran machen und du bist für die Jahre verpflichtet monatlich zu bezahlen.

    • Meines wissens nach ist das vom Prinzip das gleiche wie Leasing.
      Du kannst die Schlussrate entweder ablösen, weiter finanzieren oder das Auto zurück geben.
      So hatte ich das verstanden..

      Gruss Dirk

    • naja rechnen die das dann mit ein bei der summe wenn man ihn abgibt?? oder war dann das tuning fürn arsch. oder baut ihr einfach alles wieder ab?

    • Also meiner ist auch geleast, über mein dad seine firma-ich hab mich da vorher erkundet, wenn du alles danach wieder"umrüstest" ist ok, aber jedes kleine Loch wo irgendwo mal fürn Kabel gebohrt hast oder für spoiler wird aufgeschrieben und in "Mängelbericht" reinkommen, und wer mal Autobild etc. liest kann sich ausmaln dasses mal heftig teuer ist, ausser du vermekrst gleich bei der bestellung schriftlich dass du ihn auf jedenfall nach den 4 jahren zurückkaufst und nicht abgibstm sonst könnte es sein dass dich der schlag trifft was noch alles nachzahlen musst

    • @ generationiv

      Beim Autocredit kannst du mit dem Auto machen was du willst. Fast. :)

      Du musst den Wagen in einwandfreiem Zustand halten und notwendige Reparaturen machen lassen.

      Solltest du den Wagen vorzeitig oder zum Ende der Laufzeit wieder abgeben wollen, wird der Händler dir ein Ankaufangebot machen.
      Dieses Geld wird dann mit den Forderungen der Bank verrechnet.

      Entweder dir bleibt noch etwas, du kommst plusminus Null raus oder bist der Bank noch etwas schuldig.

      Welches Tuning dann allerdings schlecht bzw. gut für den Wiederkauf ist, kann ich dir nicht sagen.

      Eins ist aber gewiss, vom Wert der Extras, die du in den Wagen steckst, bekommst du nur einen Bruchteil wieder.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pendler ()

    • @Pendler

      Also der Verkäufer hat mir schon ein Angebot dazu gemacht.
      Und lt. ihm und auch lt. Homepage (habs so zumindest verstanden) wird schon am Anfang die 36. (also somit Schlussrate) festgelegt.
      Diese musst du nach drei Jahren zahlen um den Wagen zu behalten oder du gibst den Wagen wieder ab.
      Anschließend kannst du wieder eine Anzahlung für einen neuen machen.
      Auf der Homepage steht die festgelegte Schlussrate ist verbrieft und somit fest. So hat er mir das auch erklärt.

    • So ist das ja auch richtig. Aufgrund der Anzahlung und der hohen Schlussrate ja auch die niedrigen monatlichen Raten.

      Du kannst aber nach dem 6. Monat jederzeit alles bezahlen und der Wagen gehört dir. Du kannst auch vor Ablauf der Laufzeit dir beim Händler einen neuen Wagen kaufen. Dann wird dir der Händler ein Ankaufsangebot machen und wenn du darauf eingehst, löst der Händler deinen alten wagen bei der Bank ab.

      Meinen ersten GolfIV ( Autocredit ) hab ich nach 10 Monaten wieder zurückgegeben. Den Zweiten ( Autocredit ) auch paar Monate vor Ablauf.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)