probleme mit zusätzlichen Boxen und Endstufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • probleme mit zusätzlichen Boxen und Endstufe

      Hi

      wir haben bei einem Golf v (5 Türer + Cool and Sound).
      Bei demfahrzeug waren hinten keine Boxen verbaut.

      Wir haben folgendes gemacht:

      -Origianl Radio blieb.
      -zusätzlich wurde noch das Iso-Amp Teil eingebaut.
      -1 Endstufe (4 Kanal) für Sub und rear Speaker
      -Focal in den Türen hinten drin.
      -Leitungen liegen alle drin
      -alles richtig angeschlossen (hab schon mehrere Autos umgebaut. stimmt schon alles)

      So nun:

      -Über das IsoAmp-Teil klingen dei vorderen Boxen wirklich um welten besser.
      -Leider bekomme ich kein signal auf die hinteren LS-Ausgänge vom Radio, so dass natürlich der LS-Chinch Adapter auch kein Signal weiterleiten kann.
      -Also sind wir zu VW gefahren, da wir mitbekommen haben, dass die hinteren ausgänge erst freigeschaltet werden müssen.
      -Wurde laut VW gemacht.
      -leider passiert immer noch nichts.


      -->Antwort von VW: das muss an den LS liegen. das radio bekommt kein Can-Signal vom LS und deshalb funktioniert das nicht. "Soll ich so einen blödsinn wirklich glauben" ???!!! Wir sollen laut VW das Fahrzeug in die werkstatt bringen und sie beheben den Fehler. Würde ca. 2 STD dauern !!!!! Das ist dochg ein witz.

      Kommt Leute erzählt mir, bitte dass das es nicht sein kann.
      Wie bekommen wir ein signal auf die hinteren LS ausgänge ?

      Vielen Dank.

    • RE: probleme mit zusätzlichen Boxen und Endstufe

      Original von MadRat


      Kommt Leute erzählt mir, bitte dass das es nicht sein kann.
      Wie bekommen wir ein signal auf die hinteren LS ausgänge ?

      Vielen Dank.


      Das ist leider so =) Das Radio erwartet den spezifischen Lautsprecherwiderstand, erst dann schaltet es die Ausgänge frei und der Fader wird im Menue angezeigt. Solange das Radio nicht mit LS am hinteren Ausgang gespielt hat ist nix mit High/Low Adapter.

      Tschau
      Vadder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vadder.meier ()

    • Hi

      also ich hab jetzt das mal ausprobiert:

      Rear R --> 4 Ohm
      Rear L --> 4 Ohm

      Fazit : Nichts passiert

      Rear R --> 2 Ohm
      Rear L --> 2 Ohm

      Fazit : Nichts passiert

      (ja es waren immer beide LS gleichzeitig angeschlossen)

      Warum tut sich da jetzt nichts ?
      bekomme nicht mal ein klitzekleines mV-Signal aus den Ausgängen raus.

      Vielen Dank.

      PS: kann es sein, dass VW die Zusatz-LS garnicht freigeschaltet hat und jetzt mit den 2 std fehlersuche nur geld machen will ?

      denke ich langsam. kann ja nicht sein.

    • Nabend

      bleibt noch der Versuch mit 8 Ohm.
      Trotzdem kann ich nicht verstehen das immer wieder Käufer dieses Nachrüstrisiko eingehen. Hier wird seit mehr als 1 1/2 Jahren auf diese Probleme hingewiesen. Es sind läppische 100 EUR die hinterher mehr als teuer bezahlt werden.

      Tschau
      Vadder

    • wenns mein auto wäre, dann wäre keine einzige box drin geblieben bzw erst garnicht erst von haus aus reingekommen.

      wenn jemand was vernünftiges will, darf es net original sein.

      finde nur den umprogrammierungsqutsch von VW einen witz. was soll das den bringen ?!

      Leider gehört das auto dem Vater von ner bekannten von mir. der möchte halt die originalen sachen vorne drin haben und zusätzlich halt noch weng mehr bums (sub) von hinten.


      weiss denn keiner genau wieviel Ohm die LS original haben ?

      danke