Als Vater zum Bund?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Als Vater zum Bund?

      Hey leute!

      Gestern um 8:21 ist meine Kleine Tochter Selina auf die welt gekommen!
      Meine freundin hat aber jetzt angst das ich zum bund muss?Kennt sich da jemand aus?Ich bin 20 jahre alt/jung und hatte mal ein telefongespräch mit jemanden vom bund der fragen gestellt hat und so,aber nachdem ich ihm gesagt hab das ich mit 15 nen ziemlich heftigen verkehrsunfall hatte und meine beine nicht dauerhaft belastbar sind wie z.B. ewig rumrennen oder so =) hat sich auch nie jemand gemeldet!?
      Danke im voraus!

      MfG Stefan

    • RE: Als Vater zum Bund?

      Erst mal herzlichen Glückwunsch!!!! =) =)

      Zu deiner Frage: Soweit ich weis musst du als Vater nicht mehr zum Bund, geh gleich mal ein bisschen suchen!

      EDIT:

      Wann wird man vom Wehrdienst trotz Tauglichkeit befreit?





      Unter bestimmten Voraussetzungen können junge Männer vom Wehrdienst befreit werden:

      ð Wenn bereits zwei Söhne aus Ihrer Familie Wehrdienst abgeleistet haben. Ein dritter Sohn muss nicht mehr dienen.

      ð Wenn der Wehrpflichtige verheiratet ist und mindestens für ein Kind sorgen muss.

      ð Wenn der Wehrpflichtige unverheiratet ist, aber das Sorgerecht für ein Kind oder mehrere Kinder hat.

      ð Wenn der Wehrpflichtige in einer anderen Armee Wehrdienst geleistet hat.

      ð Wenn der Wehrpflichtige sieben Jahre in einem Zivil- oder Katastrophenschutz tätig war oder insgesamt noch sein wird.

      ð Wenn der Wehrpflichtige zwei Jahre im Entwicklungsdienst tätig war.

      Wichtig ist, dass für jede Wehrdienstausnahme immer ein Antrag gestellt werden muss!

      Quelle:
      elternimnetz.de/cms/paracms.php?site_id=5&page_id=136

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saschaV5 ()

    • erstmal herzlichen glückwunsch!!!

      bist ja ein recht junger vater :baby:

      frag einfach mal beim kreiswehrersatzamt nach, falls du doch gezogen werden solltest, dann versuch recht heimatnah stationiert zu werden. dann kannste auch jeden tag, je nach verwendung nach hause.

      auf dass du ein guter vater wirst, gute nacht.

    • Höhö hab das gerade in google gefunden:
      Wenn Du alleine oder gemeinsam mit Deiner Partnerin elterliche Sorge ausübst (auch ohne Verheiratet zu sein) wirst Du von der Wehrpflicht befreit (§11WPflG).

      Und das tu ich ja sobald ich die vaterschaft anerkenne! :D

      Jo recht jung bin ich schon..meine freundin ist 18!Aber für ihr alter recht Reif (teilweise reifer als ich :baby:) Aber das erste baby vor einem jahr hat sie leider durch einen unerklärlichen grund im 3 monat verloren! :rolleyes:

    • oh das tut mir leid.

      ist natürlich ne scheiss situation sowas.

      hoffe für dich und das kind und deinem mädel, das es bald wieder rosige zeiten gibt.

      find das manchmal echt bestürzend, was man so alles mitbekommt.

      und schon einen namen für die kleine?

    • boah...alles voll die frühstarter...hab nichts dagegen...mein Bruder gehört da auch zu....

      Nur ist das Thema für mich noch weit, weit, weit entfernt ;)

      Ich wünsch euch allen 3. aufjedenfall ne schöne Zeit!

      cya

    • Original von Oakley
      boah...alles voll die frühstarter...hab nichts dagegen...mein Bruder gehört da auch zu....

      Nur ist das Thema für mich noch weit, weit, weit entfernt ;)

      Ich wünsch euch allen 3. aufjedenfall ne schöne Zeit!

      cya



      ich bin zum glück noch weiter davon entfernt :D

      lass uns in in 5-10 jahren nochmal hier über das selbe thema sprechen..



      glückwunsch zum kind.. aber für mich persönlich habt ihr es 10jahre zu früh bekommen..

      aber wenn ihr glücklich seit und für eine geregeltes einkommen gesorgt ist.. dann viel spaß mit dem zwerg 8):D
    • Glückwunsch auch von mir an dich und deine Freundin.

      Ich glaub Babys sind im Moment voll im Trend :) Jeder rennt mit Kinderwagen oder dicken Bauch herum :)


      Gruß aNNa