problem mit handbremse

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • problem mit handbremse

      also, bei meinem golf ist schon seit dem ich ihn gekauft habe die handbremse n bisschen im arsch..ist mir grad so im winter immer wieder aufgefallen, und zwar, dass sie sehr schwer zu ziehen geht und dann irgendwie nicht so ruckartig fest wird... naja schwer zu erklären fakt ist, dass ich im winter bei schnee gar nicht um die kurve rutschen kann so mit handanker werfen (ich weiß kinderkram und sollte man nciht machen auf jeden fall liegts nicht an mir sondern am auto, mitm G5 und meinem alten G4 gar keine probleme)

      sonst hab ich keine probleme mit der bremse ansich.. was kann das sein?

      ahja, ist ein golf generation Bj99 ähm 90PS diesel und bremsen wurde letztes jahr irgendwann erneuert ...(nicht von mir)

    • vielleicht sind die Seile im After ?(

      Schau mal ob die Handbremshebel bei den Bremszangen hinten am Anschlag stehen wenn die Bremse gelöst ist.

      Wieviele Zacken hast du um die Handbremse normal anzuziehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R32-Freak ()

    • Original von R32-Freak
      vielleicht sind die Seile im After ?(

      Schau mal ob die Handbremshebel bei den Bremszangen hinten am Anschlag stehen wenn die Bremse gelöst ist.

      Wieviele Zacken hast du um die Handbremse normal anzuziehen?



      ich versteh nur bahnhof.... wie kann ich das nachgucken? bitte einmal für einen schüler erklärt, der noch kein KFZ meister gemacht hat :D

      also zacken um die handbremse normal anzuziehen hab ich so 3-4 danach wirds schon schwer mitm anziehen... fuck seile im arsch, wie teuer ist das ~ um das zu erneuern?
    • Also die Vorraussetzung das die Bremse gut zieht ist natürlich das die Scheiben und Beläge hinten noch i.O. sind. Nimm mal die Räder weg und sieh nach. Wenn das in Ordnung ist, kannst du mal die Seile überprüfen. Einfach hinter der Handbremse die Abdeckung abmachen, Seile die mit einer 10er Sechskantmutter am Hebel angemacht sind lösen und dann hinten ausfahren. Danach Seile von Hand hin und her bewegen. Falls du einen grossen Kraftaufwand brauchst musst du neue Handbremsseile holen.

    • Aber bremst die Handbremse hinten nicht per rommelbremse (sollte hinter der Scheibe sein oder ? )
      Ist bei BMW so..

      Mfg
      Okley