Welche Batterie

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Batterie

      Nabend,

      ich benötige dringend eine neue Batterie für mein Auto 1,4er Rakete (Benziner).
      Ich habe eine Standheizung.
      Habe Klima also 90A LiMa und aktuell 55Ah oder 65Ah Batterie <-- weiss nich so genau.

      Bitte gebt mir Tipps. Der Preis spielt keine allzu grosse Rolle.
      Was meint Ihr Blei-Gel oder Standart oder es gibt doch auch diese High-Tech Akkus mit AGM Technik oder doch eine von VW?
      Ich will ne richtig gute, sprich Markenqualität und richtig Leistungsstark im Winter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mauli ()

    • Hey,

      Wie der Rest schon sagt nimm ambesten Original VW ist fast immer gut.

      Ach stehten die Ah nicht immer auf Batterie drauf ???


      Tschau,

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • Original von Gana
      Da gabs heute bei "Auto Motor und Sport" einen Test, wo die original VW Batterie am besten abgeschnitten hat.


      Jojo dat! Haben aber auch schon 2 Leute erwähnt! :]
    • RE: Welche Batterie

      Hab heut bei Auto Motor und Sport nen Bericht darùber gesehen.Von zehn Marken Batterien war die von VW original die beste.Preis im Test 45Euro

    • Also ich würde auch ne ganz normale VW Batterie nehmen
      Ne Gel Batterie wäre zwar auch sehr gut, bringt dir aber nur dann was, wenn du ne Anlage drin hast die richtig Leistung saugt ...
      Ne GelBatterie ist ja nicht zwingend besser als ne normale Batterie, sie kann nur den Strom viel schneller abgeben ...

    • meine dürfte wohl eingehen.

      hab sie letzte woche voll aufgeladen heute eine halbe stunde gefahren und danach 2std. stehen gelassen.

      danach ca. 30min standheizung rennen lassen und dann wollte ich starten aber er tat sich sehr sehr schwer beim starten, klang so als ob die batterie komplett leer war, angesprungen ist er zwar aber im dezember steht er dann auch mal 1 woche in der kälte und soll anspringen bzw. die standheizung sollt auch mal ein bissal rennen.

      jemand einen tip wie man testen kann ob die batterie kaputt ist?

      kennt wer eine gute von banner ? (dort krieg ich 30% auf die batterien daher wären mir die am liebsten)

    • Testen kann man mit einem Belastungstest, dafür Batterie natürlich wieder aufladen. Hat bei mir die Werkstatt für Low gemacht. Hat deine Lima auch genug Saft ?
      Ich habe eine Varta Blue Dynamic in meinem, mein Auto stand jetzt ca. 16 Wochen in der Garage, keine Chance mehr zu starten.
      Hohe Selbstentladung offenbar.