Abt stellt neue Art des Chiptunings vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abt stellt neue Art des Chiptunings vor

      Abt stellt neue Art des Chiptunings vor.


      Je nachdem, welche Benzinqualität (Normalbenzin, Super oder
      Super Plus) der Kunde tankt, steuert der Abt Steuerungs-Chip die Leistungswerte des Motors und des Drehmoments. Die Leistungswerte variieren von 200 PS und 280 Nm bei der Befüllung mit Normalbenzin, was der Serienleistung entspricht, über 220 PS und 320 Nm bei einer Tankfüllung mit Super bis zu 240 PS und 330 Nm beim Tanken von Super Plus. Zusätzlich zum Leistungsplus soll der Verbrauch und der CO2-Ausstoß deutlich reduziert werden.

      Die Aufrüstung der neuen 2.0 T-FSI Motoren des VW-Konzerns kostet komplett 3.422 Euro, inklusive Montage, TÜV und Garantie im Umfang der Werksgarantie bis zu 100.000 Kilometer.

      Vorgestellt wird die neue iS-Technologie erstmals auf der Essen Motor Show und ist dann für den Audi A3, den Audi A3 Sportback, den VW Golf GTI, den Seat Leon, den VW Jetta, den Skoda Octavia RS, den VW Passat und den VW EOS verfügbar.



      KLICK
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Der Vorteil dieser Variante dürfte aber wohl der sein, den auf SP ausgelegten Motor mit Benzin füllen zu können ( zum mit der Oma in Urlaub zuckeln) und wenns dann an den WochenendBodenseePIzzaausflug mit der Freundin geht schüttet man Super Plus rein und hat etwas Spaß :)
      Individualisten und Sparer werden wahrschiens shcon auf dieses verhältnismäßig teure "chippen" zurückgreifen.
      Denn die Differenz zwischen Benzin und Super Plus is ja au nicht zu vernachlässigen...wobei wie iss es dann mit den Verbrauchswerten?!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marco ()

    • Original von Marco
      Der Vorteil dieser Variante dürfte aber wohl der sein, den auf SP ausgelegten Motor mit Benzin füllen zu können ( zum mit der Oma in Urlaub zuckeln) und wenns dann an den WochenendBodenseePIzzaausflug mit der Freundin geht schüttet man Super Plus rein und hat etwas Spaß :)


      ähm.... du weisst schon, dass du hier vom GTI redest, oder? ;)

      als ob man mit nem golf erst ab 240 PS spass haben könnte :D
    • Das is ja alles ganz toll was ABT da erfunden hat,

      nur gibts diese Art des chippens in den Staaten schon seit ein paar Jahren ( nennt sich umgangssprachlich u.a. 97 Octan Chip ( gibt auch höhere und niedrigere ) und ist mir von den 1.8T's her geläufig).

    • Original von Mogul
      Das is ja alles ganz toll was ABT da erfunden hat,

      nur gibts diese Art des chippens in den Staaten schon seit ein paar Jahren ( nennt sich umgangssprachlich u.a. 97 Octan Chip ( gibt auch höhere und niedrigere ) und ist mir von den 1.8T's her geläufig).


      Das ist allerdings wahr ...

      edit nur damit hier kein falscher Eindruck entsteht ICH bin eh kein ABT Freund :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheZero ()

    • Original von Pornstyla
      für das was der chip kostet kann ich 2 jahre superplus tanken und hab 260ps! ;)

      Eben, die Differenz muss man erst mal durch die paar Cent beim Benzin wieder rausholen... ;(

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Lieber das Original von Oettinger !

      Billiger und viel besser

      Hier noch mal für alle zum Download, der Flyer von

      Oettinger`s Mapswitching

      Da findet Ihr techn. Erläuterungen dazu, sowie eine Liste Verfügbarer Datensätze von Motoren.

      Achtung !!!
      Dies ist Stand Mai 2006

      Das Angebot wird ständig aktualisiert. Sollte Dein Motor nicht aufgeführt sein, kurzer Anruf unter 06172-953315 schafft Abhilfe.
      Es sollten aber bis September 2006 fast alle Typen online sein

      Download

      [customized] - NWT powered