Flexrohr kaputt -> hoher Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Flexrohr kaputt -> hoher Verbrauch

      Vor ein paar Monaten sagte mir mein Freundlicher, das Flexrohr machts nicht mehr lange. Damals dachte ich, wartste mal bis endlich mal die Förderung vom Rußfilter geklärt ist; es hält ja noch...

      Naja, zum Rußfilter muß ich hier ja nichts sagen. Nun hab ichs dann doch machen lassen, weil man schon riechen konnte, dass da was nicht stimmt.

      Und nun verbraucht er gut einen halben Liter weniger. Kann das zusammen hängen; wegen Abgassregelung oder so? Wenn ich das vorher gewußt hätte, hätte ich ne Menge Spritkosten sparen können. :(

    • hi, als mein flexrohr kaputt war hatte ich auch einen verdammt hohen verbrauch nachdem das problem behoben war er auch wesenlich gerigner, also muss das ja irgendwie zusammenhängen, mal gucken ob hier wer vielleicht ne erklärung hat.

    • Komisch, bei mir ist das Flexrohr auch kaputt, hab das neue hier liegen aber kam noch nicht zum einbaun. Ich hatte auch das Gefühl das er sich locker einen halben Liter mehr zieht. Dachte aber eher wegen den kalten Temperaturen, bis er mal warm wird.
      Kann es vielleicht auch sein das man bei einen gechipten dadurch ein leichtes ruckeln haben kann? Ich hab jetzt um die 2800-3500U/min ein leichtes ruckeln, welches meiner Meinung in letzter Zeit zusammen mit dem Verbrauch und Lärmpegel stärker bzw. höher wurde.
      Spätestens nächstes Monat muss ich es sowieso tauschen, weil ich zur Jahresüberprüfung muss.

    • ich musste heut auch mit bedaueren festellen das mein flexrohr kaputt gegangen ist, die ganze auspuffanlage dreht sich, kann das nach 4,5 jahren schon defekt sein ? haben viele das problem wie ich hier lese sollte doch kulanz drauf geben oder, 1000€ zahl ich dafür sicher nicht, zubehörteil kostet mich mit einbau 160€ in meiner fachwerkstatt

      hat schonmal wer wegen kulanz etc.bei vw nachgefragt

      ich hab vorher nen 3er golf 13 jahre gefahren der hatte
      solche probleme nicht =)

    • Also warum VAG da so ein kleines Vermögen dafür haben will weiß ich nicht und auch nicht wie kulant die sind.

      Ich habs bei meiner Lieblingswerkstatt, dem Boschdienst Dr. Schmid in Braunschweig, machen lassen.

      Das hat dann inkl. Instandsetzung einer abgerissenen Befestigungsschraube am Turbo (angeblich eine Mordsarbeit) 350 EUR gekostet; ca 95 für das Flexrohr, knapp 15 für den Dichtsatz, Rest Arbeit.

    • Bei VW gibs doch nur Hosenrohr mit Kat als ganzes. Deshalb ist es auch so teuer.
      Ich hab für das Flexrohr ca. 25 Euro inkl. Versand bezahlt.
      Und heute hab ich's endlich eingebaut :)
      Werd später mal ne Runde drehn.

    • Original von VoodooMan
      Bei VW gibs doch nur Hosenrohr mit Kat als ganzes. Deshalb ist es auch so teuer.
      Ich hab für das Flexrohr ca. 25 Euro inkl. Versand bezahlt.
      Und heute hab ich's endlich eingebaut :)
      Werd später mal ne Runde drehn.


      wo hast du das rohr gekauft ?