Sportsitze ohne Airbag und TÜV?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportsitze ohne Airbag und TÜV?

      Hallo Leute, hoffe ihr könnt mir helfen... (und ja, hab die Suche benutzt, aber nichts passendes gefunden... ;))

      Folgendes Problem:

      Ich will mir in meinen Golf Sportsitze einbauen, die keinen Seitenairbag haben.

      Über sinn und unsinn der Airbags soll hier nicht diskutiert werden!

      Jetzt war ich vorab mal beim TÜV um mich zu erkundigen, der meinte wäre kein Problem, ich brauche nur von VW eine Bescheinigung, dass das Fahrzeug nach der Entfernung der Airbags immernoch den Sicherheitslinien entspricht.

      Also gut, hab grade bei VW angerufen, die sagen mir aber, is nicht, muss der TÜV abnehmen und absegnen...???

      Was ist den nun sache?
      Hier gibt es doch auch ein paar Leute die Sportsitze ohne Airbags verbaut haben, wie habt ihr das gemacht?

      Vielen Dank für eure Hilfe in diesem Durcheinander!!!

    • Die Sitze müssen ein Gutachten bzw. ABE für den G4 haben...

      Normalerweise muss man dann noch den ordnungsgemässen Einbau einer Fachwerkstatt nachweisen können (bezgl. Sprengstoffgesetz und so)...

      Und dann trägt einem der TÜV das ein...

    • so, also dann will ich mal:

      - fahr zu vw, lass dir die seitenairbags deaktivieren ( macht aber nicht jedes ah ! ), schau am besten ne woche vorher vorbei, weil die bei vw einen wisch dafür bestellen müssen. dann fährt dein händler zu seiner tüv-stelle und lässt die airbags austragen -> hiernach bekommst du die bescheinigung, dass die airbags von fachpersonal deaktiviert wurden usw. die krux bei der sache ist, dass die airbags dann eigentlich auch sofort raus müssen, weil du sonst gegen sprengstofflinien etc. verstößt, musst mal deinen freundlichen fragen, wie er das handelt

      - jetzt kannst du die sportsitze einbauen und damit nochmals zum tüv dackeln.

      ist alles etwas umständlich, aber wenn man sich 100% nach den gegebenen richtlinien richten will, ist es nicht wirklich anders möglich, ich selber bin aber einen ganz anderen weg gegangen, will das hier aber net breittreten -eingetragen sind sie bei mir aber, nur soviel dazu ;)


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC