HILFE!!! Golf IV TDI 90PS verbraucht 9Liter/100Km!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE!!! Golf IV TDI 90PS verbraucht 9Liter/100Km!!!

      Hi!
      Ich hoffe mir kann jemand helfen! Also ich habe einen Golf IV Generation TDI 90 PS BJ 2000! Letzte Woche habe ich festgestellt das der Verbrauch seher angestiegen ist! Ich verbrauche jetzt um die 9 Liter Diesel auf 100KM, also ich komme mit einem Tank(55Liter) nur 600KM weit! Das ist meiner Meinung nach sehr wenig! Heute war ich bei VW und habe ihn an das Fehlergerät hängen lassen und als Ergebnis kam raus "KEIN FEHLER ERKANNT"!!!! Jetzt weiß ich nicht woran es liegen könnte! Ich habe nichts an dem Motor verändert oder so! Ich hoffe jemand kann helfen!!!! Danke euch allen! =)

    • Verstellung Variable Turbinen Geometrie (VTG) könnte klemmen.

      Hatte DerAlex doch mal bei seinem TDI.

      Bosch VE37 neu abdichten und einstellen - was sagt ihr zum Preis

      Original von DerAlex
      Sorry for DoPo erstmal.


      Also. Ich bin jetzt übers Wochenende so weitergefahren.

      Verbrauch hat sich jetzt bei 9 Litern eingependelt bzw. 8,5.

      Drehmoment ist laut Popometer immer noch nicht da, geht aber schon besser, liegt wohl am kühleren Wetter.
      Topspeed macht er wohl doch nicht, dachte er schafft das. Dauer jedenfalls elendig lange bis 180 anliegen, danach ist Schluß.


      Am LMM waren die nicht dran (wozu auch) und der ist nicht kaputt (vielleicht nur ein kleines bisschen, aber der fuhr vor dem Riemenwechsel mit dem aktuellen LMM ganz gut).

      Dieselfilter wurde gewechselt.

      Luftfilter ist der gleiche wie vor dem Wechsel.

      Öl plus Ölfilter sind heut getauscht worden (war auch fällig).

      Kein Ruß oder sowas. Alles beim alten.

      Das einzige was nach dem Zahnriemenwechsel und der Reparatur besser geworden ist, ist mein Gewissen und der Motor läuft meines Erachtens leiser oder "weicher".


      Mein Auto geht mitte nächster Woche zu VW zur Feineinstellung. Hoffe dann stimmen Verbrauch und Leistung wieder.

      Original von DerAlex
      Letzte Meldung:

      Die Pumpe ist richtig eingestellt worden. Das wurde bei Audi überprüft. Ein Messblatt gab es auch. Netterweise hat der Meister noch eine Messfahrt mit mir gemacht bei der dann das Problem gefunden wurde.

      Der hohe Verbrauch und die mangelnde Leistung kam von einer "schwergängigen VTA (Variable Turbinen Geometrie) oder mein Ventil was die VTG ansteuert hat einen Knacks und fällt sporadisch aus.
      Ladedruck stimmte nicht mehr.


      Die letzten Wochen lief der Wagen ganz gut.
      Verbrauch: 920 bis 1050km mit einer Tankfüllung, mit 195er Winterreifen. Geht doch. Aber die MFA muss noch richtig eingestellt werden.
    • Ganz einfach, eine grössere Spritze mit dem Unterdruckschlauch der VTG Verstellung verbinden. Wenn du dann an der Spritze ziehst kannst du sehen wie die VTG sich verstellt. Dabei kann man meist auch sehen ob die sich z.B. ruckartig bewegt.
      Eine Messfahrt mit VAG-Com geht natürlich auch.

    • Original von VW-GolfAB
      hmm vielleicht mal Luftfilter erneuern??!!hast du auch extremen ruß ?


      ich habe extremen ruß in letzte zeit.
      was kann ich dagegen tun?

      Gruß, Mišo