Spiegel komplett demontage

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spiegel komplett demontage

      nabend nachdem ich dann nun meine anlage halbwegs fertig eingebaut habe.fängt nun mein rechter aussenspiegel an zu klappern als ob irgend ein plastik teil abgebrochen ist innen drin oder irgend etwas anderes muss ich etwas speziel beachten und wie wird das am besten gemacht.

      gruss marco

    • Original von MB830
      kann mir jemand nun noch demontage tips für den spiegel selbst geben????


      Jo mei, steht doch alles da!
      Türverkleidung ab, Spiegeldreieck ab.... und die eine Schraube wirst du nicht übersehen. ;)
    • Richtig! Sobald die Türverkleidung ab ist, kann man eigentlich nicht mehr viel falsch machen! Ausser vielleicht vergessen den Spiegel festzuhalten, wenn man die Schrauben rausschraubt! :)

    • veilleicht hab ich mich falsch ausgedrückt ja ich weiss wie ich den spiegel von der tür ab bekomme will aber nun mein spiegel also das ding was ich abgebaut hab auseinander legen weil dadrin was rasselt wenn ich meine anlage leicht aufdrehe.und ich nun wissen will ob ich da was beachten muss oder auf irgendwas achten muss wenn ich das ding zerlege.danke noch mal an sharpshooter wie die demontage anleitung.

    • Wir reichen, wenn du fest, aber gefühlvoll am Spiegelglas ziehst! Dann ist das ab und du kannst das rausholen! Hättest du aber auch im angebauten Zustand machen können! :]

    • ach was na das is ja was !wollte das zum glück morgen machen also brauch ich den spiegel gar nicht abbauen na ein glück!bekommt man die spiegel innereien einzeln oder muss ich mir das ding komplett kaufen wenn da was grösseres im arsch ist???