Kontrollleuchten Highline MFA

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kontrollleuchten Highline MFA

      Ich hätte eine Frage an Euch- ich habe gerade mein Highline MFA Instrument (1J0 919 890 A) getestet und nur mal so reingehängt-ohne zu codieren, nur mal schaun, ob das Display funktioniert.

      Als ich dann die Zündung anmachte, leuchtete zwar das Display der MFA, aber die Kontrollleuchten im Display (also die gelb-rot wechselnden), blieben dunkel!

      Daher die Frage, ob das original so ist, oder ob da was leuchten sollte?

      Bitte um Bescheid

      Danke!

    • des leuchtet nur wenn du wenig kraftstoff im tank hast oder das spritzwasser leer ist ...solche sachen eben...beim starten leuchtet da keine kontrolle !

    • Wenn du den Tacho mit Strom versorgst müsste normalerweise die obere Kontrollleuchte (Kühlmittel, Öl, etc.) leuchten und das KI einen Warnton abgeben.

      Ich kann dir jetzt aber nicht sagen, in wieweit man das KI mit Strom versorgen muss, damit alle Komponenten funktionieren.

    • Öhhm die Kühlmittelanzeige kann man aber nicht deaktivieren, oder?

      nö. Die macht sich aber auch erst bemerktbar wenn was defekt ist. Die Anzeige siehst du nur wenn du den Tacho an ein Netzteil anschließt.
    • Die Anzeige "Stop Kühlmittel prüfen" müsste doch angehen, wenn man den Tacho mit Strom versorgt ........

      ...... OK ich nehme alles zurück, ich habe mir eben das ganze noch einmal durchgelesen. Es geht nicht um die Dot-Matrix Anzeige, sondern um die Kontrolleuchten im Drehzahlmesser und Geschwindigkeitsanzeiger - richtig ????

      Mein Fehler, sorry für die Verwirrung. Ich halt jetzt die Klappe =)