Was tun gegen eingebranntem Vogelsch*** ???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was tun gegen eingebranntem Vogelsch*** ???

      Hey leute!

      mein auo parkt in Mannheim immer in einer Allee unter hunderten von Bäumen und so komme ich jeden morgen zu einem vollgesch**** Auto. Ja, die Völgel lieben es, einfach mal was auf die unschuldigen Autos abzulassen.
      Das Problem ist nun, dass auf der Motorhaube und dem Dach oben wohl das "abgesonderte Material" zu lang "einwirken" konnte. Es wirkt nun irgendwie wie eine Wüstenlandschaft.
      Den Lack meine ich dammi natürlich. Wirkt sehr brüchig.

      Hat jemand von euch ein Wundermittel? Polieren bringt leider nicht viel. Im Grunder gar nichts.

      Ich werde wohl um eine neue Lackierung nicht herumkommen, oder?

      LG, mailman

    • Da hilft wohl leider nur rechtzeitiges entgegenwirken...
      Andreswo parken oder zeitig reinigen =)

      Das Zeug ist die Hölle für den Lack, wenn sich das erstmal reingefressen hat, wirst du nicht mehr viel ausrichten können. Erstrecht nicht, wenn es wie beschrieben schon brüchig wird.

    • Das Problem ist leider, dass in dieser Straße überall Bäume stehen... Und ich laufe jetzt schon 5 minuten bis zu meiner Wohnung, doch wenn ich nun eine Straße weiter parken würde, dann wärens locker 15minuten.. Und das ist mir doch jeden tag einige male eindeutig ein wenig zu viel ;)
      Außerdem ist man so seinem Auto ja so schon viel zu weit weg...

      Vielleicht würde eine Plane helfen, die ich über das Auto spanne ;)

      Schade allerdings, dass mir dann wohl nichts weiter übrig bleibt, als eine Neulackierung. Dann werd ich das nächste Semester noch abwarten, dann ist das Studium rum und die Allee sieht mich nie wieder...

    • Habe da auch zwei so hässliche Stellen, gehen wohl nicht mehr weg. Bei mir wars Taubenkot...frisst sich sofort in den Lack.
      Habe meinen Lack jetzt mit Luiqid Glass versiegelt. Seitdem geht Vogelkot bei mir schon bei Regen+ 70 km/h von alleine runter :D
      Allerdings muss ich jetzt das Auto von Hand waschen.

    • Ich habe mal gelesen das sich Vögel meistens "helle" Autos aussuchen und gezielt draufkacken :D
      Sie verwechseln die wohl mit Feinden ;)

      das nur zur Info :)

    • Dann waren die Vögel, die mein Auto ausgesucht hatten farbenblind... Ist nämlich ein Tief-Schwarzer Golf...

      @elle76:
      Danke für den Tipp mit "Liquid Glass". Nachdem ich dann eventuell bald mein Auto komplett habe sanieren lassen (ja, Autobahnfahrzeug und somit an der Front sehr mit Steinschlag in Mitledienschaft gezogen worden) werde ich mir das Zeug mal näher anschauen und meinem Gefährt den Luxus gönnen ;)

      LG, mailman

    • Original von t0xiC
      Ich habe mal gelesen das sich Vögel meistens "helle" Autos aussuchen und gezielt draufkacken :D
      Sie verwechseln die wohl mit Feinden ;)

      das nur zur Info :)


      ne die suchen sich saubere, glänzende sachen aus, da die so aussehen wie wasserpfützen !!

      ich versiegel mein auto immer schön, da kann das zeug auch mal wenn ich urlaub bin draufbeliebn und es greift den lack nicht an !! aber ich denke bei dir hilft nur noch neu lackieren !
    • danke auch dir... werde mir dann bei Gelegenheit mal ein ANgebot einholen.

      Bei der Gelegenheit: Hat jemand von euch eine Empfehlung hier in der Umgebung? (Raum Rhein Main / Hanau - Aschaffenburg)

    • nochmal ich: aber ich schätze, dass es den vögeln egal ist, welche Auto mit welcher Farbe unter den 30-50meter hohen Bäumen steht... Die sitzen RUdelweiße da oben rum und haben scheinbar den lieben langen Tag nichts besseres zu tun, als alles gegessene der Welt zurückzugeben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mailya83 ()

    • Ich würde da mal regelmässig mit einer Steinschleuder o.ä. in die Bäume schiessen, wo du parkst. =) :] Irgendwann haben die Vögel dann keinen Bock mehr und suchen sich nen anderen Kack-Platz. :D

    • Hallöli so spät in der Nacht nochmal..

      Wo ich parke? An der Herzogenriedstraße. Ja genau, da oben bei den Studentenwohnheimen :( Ok, Allee ist vielleicht ein wenig schön geredet.

      Also mit Steinschleudern sieht das gaaanz schlecht aus.. Eher bräucht ich dann schon eine Panzerfaust, wenn ich nicht noch nächstes Jahr beschäftigt sein will ;)