Türgriffbeleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türgriffbeleuchtung

      Hallo. Ich wollte gerne meine Griffschalen mit einer blauen LED nachts beluechten. Habe auch schon fertige LED´s mit Sockel zu Hause liegen. Nun habe ich es gestern mal probiert. Auf der Fahrerseite sehe ich ja kein Problem, aber bei den restlichen 3 Türen. Gehe ich mit Plus an rot und mit Masse an grau/blau leuchten sie optimal wenn ich das Licht einschalte. Schalte ich das Licht aus sind sie auch aus. Wenn ich aber die Zündung einschalte glimmen alle. Habe mal die LED´s in den Fensterheberschaltern beobachtet, die glimmen auch alle minimal. Wenn Licht und Zündung ein geht es wieder normal. Soll ich damit leben oder lieber aus dem Innenraum den Strom holen??? Hat jemand Erfahrungen mit diesem Phänomen??? Ist nen Golf Variant, Baujahr 03.
      Danke für jede Antwort!!!

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Ist grau/blau nicht normalerweise "Beleuchtungsplus" ?(


      Edit: Bin mir sicher das grau/blau NICHT Masse ist. Siehe auch hier .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mathias ()

    • Ja, eigentlich schon, aber wenn ich messe habe ich an allen türen ausser der Fahrertür dort ne Masse. ich denke mal das kommt durch die Türsteuergeräte, den es geht ja kein Beleuchtungsplus mehr direkt in dei Türen rein.

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Ja, ist mir doch klar, aber es ist hier nur ne Masse zu messen. Der rote Pin bringt plus. Bei Zündung ein so 10,3 Volt, bei Licht an knapp 12 Volt. Den Schaltplan habe ich ja auch daheim...

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Dann muss ich wohl nochmal schauen. Komisch ist halt nur beim Passat3b im Stromlaufplan ist die Belegung genau die selbe und im Schaltplan steht bei rot 30, sprich plus und bei blau/grau 58b, so wie sie ja auch heist, diese verflixte Klemme.
      Hat überhaupt jemand das schonmal bei sich eingebaut oder Erfahrungen wo ich die LED am besten einsetze? Unten oder oben?

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • @Markus W.

      Dein problem mit den LEDs kommt nicht davon dass
      du die LEDs an falsche Kabel angeschlossen hast, sonder davon dass die ganze Elektronik die mit an den schon vorhandenen Kabeln hängt dazu führt dass
      ein minimaler Strom fließt, der deine LEDs leuchten lässt.

      MfG
      Manuel

    • Naja, aber baue ich sie nun ein und lebe damit, oder lass ich es lieber sein bevor ich noch nen Türsteuergerät abschiese? ?(

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • hi
      @son
      kannst du mal gucken was die griffschallen vom phaeton kosten.
      da sind ja auch led verbaut.
      vielleicht kann man die verbauen.

      hier hab ich ein bild davon.

      ich meine auch nicht die led selber sondern wirklich die griffschalemit der (roten?) linse.
      bild

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Die komplette Griffschale wirst du nicht verbauen können, hat ja ne ganz andere Form, aber das rote, leuchtetende Teil kann man bestimmt einzeln kaufen, sieht aus wie die Beleuchtung z.B. im neuen A4!

      Thread gibts auch dazu, such mal!
      Is auch net teuer!

    • also ich habe die auch in blau verbaut, und die leuchtet nur wenn lich an ist.

      blau/grau ist + , und braun masse. mehr habe ich nicht angeschlosse.
      auf der passat3b.de seite gibt es ne anleitung dazu, habe es einfach so nachgebaut. und es funzt.....

      gab keine probleme damit, überhauptnicht!! :D:D:D

      gruss