Lupo Getriebeschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lupo Getriebeschaden

      Hi,
      also mein Bruder berichtet mir gerade das sich sein Getriebe verabschiedet hat. Der VW Mechaniker sagte das das Getriebe nur noch aus Metallspähnen besteht und das nach 85 tkm ... kann das sein?

    • Wenn er nicht fahren kann :D

      Naja und ich kenn ja den Vorbesitzer :D

      Ne Spass bei Seite dürfte ja normal net passieren...

    • harhar, also ich hatte nie probleme ;) und er kann eigentlich auch fahren soweit ich das beurteilen kann...

      Naja der liebe nette Herr von VW meinte komplette Reperatur ~ 2000 Euro X( kann doch echt nicht sein, und angeblich keine Kulanz von VW...ej das will nicht in meinen Kopf wie sich die getriebe so dermaßen zerbröselt... da kannste mir sagen was du willst, das ist nicht normal!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von c-o-m-m-a-n-d-e-r ()

    • Ja, wat den nun??

      Getriebeschaden oder Kupplungsschaden ???

      Wenn sich die Kupplung zerbröselt hat (Beäge vom Trägermaterial gelöst) so ist meistens ein Schaltfehler die Ursache (Überdrehen).

      Bernhard