Suche Farbcode

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Suche Farbcode

      hey

      brauche mal den Fabrcode vom Beetle Beige, original VW Lack!

      War eigentl davon ausgegangen dass es LA1W, Storm Beige Metallic, ist... gut dass ich mal auf pagenstecher geguckt habe, sonst wärs fatal geworden :baby:


      Danke schonmal



    • Hallo,

      da ich das Baujahr Deines New Beetle nicht kenne kann ich nur raten.
      Ich hoffe es handelt sich auch um einen Metallic Farbton und nicht um einen Uni-Ton.

      Wenns Metallic ist und ein Modell 2005 -> tippe ich auf Wheatbeige-Metallic
      L D1W.

      ich hoffe ich habe Dir etwas helfen können. Wenn Du es genau benötigst geht es nur über eine Fish Abfrage der Fahrzeugdaten bei einem autorisierten VW-Audi Händler.


      Melde Dich aber dazu einmal per E-Mail bei mir da ich dazu die FIN des Fahrzeuges benötige.

      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

    • Vielen Dank für die Blumen.
      Ich weiss das es schwer ist einen bestimmtenm Farbton für ein bestimmtes Fahrzeug und ein bestimmtes Jahr zu finden nicht leicht ist.

      Ich kann auch nur deshalb helfen weil ich seit gut 3 Jahren die kompletten Lacke der VW-Organisation mit allen Namen und Lack-Nummern vom Hersteller bekomme um meine Gutachten auch für Gerichte
      durchführen zu können.

      Immer wieder gibt es anfragen welcher Grün-Farbton z.B in 2000 auf einem Golf lackiert wurde .
      Da ist so ein Hilfsmittel echt Gold wert.

      Hoffe das ich Dir damit helfen konnte

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

    • Hellelfenbein

      Moin nochmal

      Ja den Farbton RAL 1015 oder R115 bei VW gibt es auch auf dem New Beetle
      deshalb habe ich auch gefragt ob es ein Metallic Lack oder ein Uni-Lack ist.

      Das konnte ich auf dem Foto auch schlecht erkennen.

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de