Endstufe-Sub Beratung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Endstufe-Sub Beratung

      Also erstmal Hallo,
      will mir zu meinem Phase Linear CFS 165.25 mit 100W RMS nun ne Endstufe und nen Sub kaufen.Also nach langer Internetsuche bin ich auf diese zwei Sachen gestoßen:
      shop.extremeaudio.de/product_info.php/products_id/2339

      Die soll ja nich schlecht sein was Klang und Leistung angeht


      Dazu kommt dieser Sub:
      hier



      Also wenn ich den an den sub anschließen will dann hat er ja parallel verkabelt 1 Ohm oder,denn es sind ja 2 Schwingspulen vorhanden denk ich mal?In Reihe dann 4 oder?Also gebrückt macht die Endstufe die 1 Ohm ja nich mit oder?Die 4Ohm aber schon mit 400 Watt für den Sub und 2x125 fürs Fs oder?Macht die Endstufe auch die 2 Ohm mit,dann müsst ich aber die 4 Ohm Ausführung bestellen und parallel schalten oder?Des würde sich dann wohl mehr lohnen.Mit der Impedanz betrifft des ja nich mein Fs oder?Also wenn ich den Sub parallel schalte muss ich dass nicht mit dem Fs machen oder?

      .Meine original Golf IV mit 60 A sollte des ja noch schaffen,Cap kommt auch noch später.

      Wär net wenn ihr schnell antworten würdet weil ich schnell bestellen will.
      Edit:
      Gebaut werden soll der Sub in nen Gladen Subframe als Bassreflex mit ca 37 Liter.Meint ihr des is ok,oder brauch ich mehr?

      ciao Mars14

    • Du solltest mal bei mir in den Umbauthread schaun ...
      Da gibts doch günstigere Lösungen die genau soviel Druck machen
      Die große Endstufe von Eton macht 1200 Watt RMS und nen 12er Alpine bekommste für 200 Euro !!!
      Der macht echt nen richtig guten und satten Klang ...
      Habe mir gerade selber 4 Stück von gekauft ...
      Schau einfach mal in meinem Umbauthread ...
      Einfach unten in der Signatur drauf drücken ...
      Dann haste 2 Bässe im Auto und ne super Endstufe mit mächtig Bums und zahlst noch 150 Euro weniger ...
      Oder halt nur ein Sub an ner mitleren Endstufe von Eton und du bist bei 600 Euro !!!
      550 Euro unter dem was du da ausgerechnet hast ...

      Bei den Alpine Bässen kommste auch locker mit deinen 37 Litern aus ...

      Aber kannste mir mal erklären was ein Gladen Subframe ist ???

    • Hi also ein Gladen subframe is ein einfach ein Zylinder aus irgend nem speziellen Holz den man leicht in die Reserveradmulde im Golf IV reinkriegt.

      Zu deinen Empfehlungen:
      Die Sachen die du mir empfohlen hast sind nicht schlecht den Sub hat sogar nen Kumpel von mir und der geht echt ab 8o.Allerdings krieg ich Sub und Amp zusammen für 650 Euro also nur 50 Euro mehr und die sind doch noch ne Ecke besser.
      Was wichtiger wäre wären die Fragen bezüglich der Leistung und Impedanz die ich gestellt hab.
      Aber trotzdem danke für die Empfehlung

      ciao Mars

    • Hallo Mars,
      kleiner Tip, lass die Finger von den Sachen, es gibt weis Gott besseres für weniger Geld!

      Du könntest z.B. eine Eton 4kanal PA1054 mit einem Atomic Quantum betreiben, klanglich bist du dabei ganz weit vorn, keine Vergleich mit den von dir genannten Sachen. Der Atomic spielt in 35 Liter geschlossen sehr sauber mit genug Pegel.
      Die Eton leistet 4x113W RMS oder 2x113W + 1x440W.
      Preislich liegst du bei dieser Kombi bei ca. 780€.
      Wenn es mehr Leistung sein soll könntest du auch 2 Eton PA1502 nehmen, dann hättest du 2x160W fürs Frontsystem und 1x660W für den Woofer und bist immer noch günstiger als mit den anderen Sachen, bei wesentlich mehr Leistung und besserem Klang.
      Deine Stromversorgung solltest du aber in jedem Falle auf mind. ein 35mm² Kabel nach hinten aufbessern.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • hmm kapier ich nich so wirklich warum sind 650 Euro mehr als 750 Euro??
      Also so schlecht können die Sachen nun wirklich nich sein was ich bisher so gehört hab.Klar gibts Sachen die bischen günstiger sind als die uvp aber ich krieg die Sachen nunmal nich für die uvp sondern für 650 Euro.35er Kabel und edle Rockford Cinchkabel sind übrigends schon verlegt.
      Zu den Ohm Sachen wüsst ich noch ganz gerne was

    • Leider scheinst du schon so vernarrt auf diese Sachen zu sein das du dich ja selber schon festgelegt hast, also bringt es wohl nicht viel dich zu etwas besserem zu überzeugen.
      Es gibt einfach wesentlich bessere Sachen, ich wünschte die Leute würden nicht immer wieder auf den guten "alten" Ruf von Hifonics und RF reinfallen, sie leben nämlich nur noch von diesem Ruf der früher absolut berechtigt war, heute bauen sie fast nur noch Fernostmüll zu überhöhten Preisen, aber das soll jeder für sich entscheiden.....

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Also hab mir mal paar Erfahrungsberichte zu dem Quantum angehört und muss sagen,dass des wohl ein Hammer Gerät ist.Allerdings sind mir 400 Euro für nen Sub für den Anfang zu teuer und bleibe daher erstmal bei dem Rockford,der für mich 250 Euro kostet.Wenn ihr bessere Woofer BIS 250 Euro wisst dann immer her damit.Aber BITTE BITTE sagt mir endlich wie es mit den Ohm aussieht, des wär jetz erstmal des wichtigste für mich und wichtiger als die Kaufberatung!!!!!
      Also lieber Hifistore Bünde ich bin sicher ihr kennt euch doch mit sowas aus, oder? :D

    • Hmm also da diese Kombi also die hifonics mit rockford sub anscheinend wirklich nichmal für 650 Euro gut ist,hab ich mich nun doch umentschlossen.Wahrscheinlich wird es jetzt der vorgeschlagene Eton Amp werden,der auch genügend Leistung hat.Nun ist die Frage welchen Sub ich nehmen soll.Zudem weiß ich auch noch nicht wie ich das Gehäuse bauen soll.Zur Verfügung stehen Maximal 45 L zur Verfügung.Eigentlich wollte ich ja Bassreflex haben aber des soll anscheinend sehr schwer sein von der Berechnung her also Größe der Öffnung etc.Das Gehäuse selber ist ein Gladen Subframe

      Also Höhe hätte ich höchstens 30cm zur Verfügung.Also wenn es zu schwer is das Bassreflex Gehäuse zu berechnem,was heißen soll dass ich wenn ich des bisschen falsch Bau falsch anhört,dann bau ich halt ein geschlossenes.Oder macht dann ein Sub wie der Alpine
      keine Druck mehr und dudelt nur noch so mit.Hör halt sehr viel Hip Hop und will eigentl eher Klang als Druck aber wenn ich schon den Aufwand hab dann will ich schon ne ganz gute Stimmung wenn wir auf ne Party fahren :D Ich galub ich wisst was ich mein.
      In welcher Ohm Ausführung müsst ich denn den Sub für die Eton bestellen?
      Betrieben werden sollen halt mein FS siehe oben und der Sub

      thx Mars

    • Hallo Mars,
      da du viel Hip Hop Hörst ist der Atomic Manhatten für dich sehr passend, allerdings braucht der für BR ca. 60-65 Liter bei einem 10er Rohr mit 25cm Länge.
      Wenn du den Subframe hast und komplett für den Woofer nutzt kommt die Literzahl aber hin.

      Bei Interesse mach ich dir gern ein Angebot für die Komponenten inkl. BR Rohr.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr