Reifen - Qual der Wahl :(

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifen - Qual der Wahl :(

      Hallo,

      Felgen sind bestellt - Reifen muss ich morgen bescheid geben welchen Gummi ich will..

      Reifengröße wird 235/35/19 - schmäler geht nicht wegen Traglast..

      Was würdet ihr nehmen, und was warum nicht ?

      Überlege immer zwischen den 2en:

      Goodyear Eagle F1 GSD 3




      Oder Dunlop SP Sport MaXX:




      Oder gibts Alternativen die ebenfalls in dem Sektor mitspielen `????

      DANKE FÜR Tipps !

    • Also ich hatte bis jetzt Fulda, Dunlop und Pirelli..
      Am besten sind die Pirellis meiner meinung nach..Die beissen sich in die Straße und haben so eine super traktion..
      Kommt aber auch drauf an wie du fährst... Wenn du z.B. "sportlich" fährst dann sind Uniroyal die geeignetsten da sie eine de härtesten mischungen haben und sich dahher sehr langsam abnutzen... dafür hat man dann aber auch weniger traktion als z.B. mit ultraweichen Nangkang- oder Linglongjapaschrott----
      Lass dich einfach beraten und entscheide welcher für deine Fahrweise der richtige ist.

    • Uniroyal hatte ich den Rainsport in 225 45 17 Zoll

      Würde ich dir ned Empfehlen!! Ist zwar bei nässe gut aber wenn die Reifen halb abgefahren sind werden die Total laut!! Haltbarkeit gut!

      Michelin Pilot Sport in der selben Größe

      Top Reifen!! Bis auf den Preis gibts keine - Punkte...

      Bridgestone Potenza SO4 PP in 225 und 255 18èr


      Guter Reifen Bickt wie sau ohne sich schnel abzufahren! !auch TOP!!
      Ist aber vom Abrollgeräusch her ein wenig lauter wie der Michelin

      Bridgestone Potenza RA 03 225 40 18

      Der LETZTE KACK!!!!
      Waren nach 10TKM im Arsch!!

      Den Goodyear Eagle F1 hatte ein Kumpel auch in 225 45 17 Zoll die faren sich auch so schnell ab!! Der hatte die am 136 PS Audi 80 Cabrio

      Ich habe mir für die nächste Saison einen TOYO Proxes T1 R gekaft in 215 35 und 245 30 18 zoll

      (Aber nur weil die dei schmälsten sind wo am Golf (Meinem) eingetragen werden können von der Axlast her!!
      Mein Reifendealer schwört abwer auf die das dies der bzw die neuste Generation ist!!

      Ansonsten würde ich den Dunlop SP Sport Maxx nehmen!!

      auch wenn der kein V Profil hat ;(


      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • Original von Mecca
      Den Goodyear Eagle F1 hatte ein Kumpel auch in 225 45 17 Zoll die faren sich auch so schnell ab!! Der hatte die am 136 PS Audi 80 Cabrio


      Kann ich nicht bestätigen.
      Nach 15000km gemessene 6 - 7 mm Restprofil rundum, allerdings 225 / 40 / 18.
      Ich kann den Reifen nur empfehlen.
    • Wie immer stimme ich Dir in der Hinsicht vollkommen zu lieber Jürgen :D

      Zudem hat der Goodyear sehr gut in verschiedenen Test's abgeschnitten, auch gerade hinsichtlich Aquaplaning.

      So, der Feierabend naht 8) gute Nacht!



      Andrea

    • Halllo
      Also leider habe ich mit dem V-Profil nur schlechte Erfahrungen gemacht auf verschiedenen Autos.

      In erster Linie mit der Sägezahnbildung und dem damit verbundenen doch sehr lauten Fahrgeräuschen.

      Derzeit fahre ich einen Hankook Reifen nur geil kein Sägezahn mehr und schön leise...

      Gruß Andy

    • bisher pirelli gefahren, nie probleme gehabt. nur halt sauteuer. daher 2006 hankook

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • RE: Reifen - Qual der Wahl :(

      Original von cultvari


      Oder Dunlop SP Sport MaXX:




      Nur zu Empfehlen!
      Bickt wie sau auf der Straße, verschleiß ist auch sehr gut, nur bisschen laut finde ich ihn.

      Nicht Ärgern...... Nur Wundern

    • ich hab auch den goodyear,kann ich nur empfehlen; 225/40/18,ein KOP hat mal bei einer routine untersuchung zu mir gesagt das ich bei nässe mit den V.Profil reifen aufpassen muss weil die angäblich nicht so guten grip hätten,ich bin aber voll zufrieden

    • Original von VW-GolfAB
      ich hab auch den goodyear,kann ich nur empfehlen; 225/40/18,ein KOP hat mal bei einer routine untersuchung zu mir gesagt das ich bei nässe mit den V.Profil reifen aufpassen muss weil die angäblich nicht so guten grip hätten,ich bin aber voll zufrieden


      Den F1 hatte ich den VORGÄNGER und EBEN IM REGEN war der unschlagbar...

      =)
    • Original von cultvari
      Was heisst Verschleiss ist sehr gut ???

      Schnell weg oder bleibt lang drauf ?



      Lg,

      Michi


      Bleibt lang drauf hab jetzt nach ca: 18.000Km noch rundum 6mm Profil.

      Mfg: Chris

      Nicht Ärgern...... Nur Wundern

    • Also ich werden mir für meine neuen Felgen im Frühjahr den Yokohama Parada holen...
      Den hat ein Freund von mir auf seinem Seat und ist vollstens damit zufrieden !! Aber angeblich sollte der Gummi nicht allzu lange halten, da er eine relativ weiche Mischung hat... Aber er hält einfach super !!!


      Gruß Martin

    • Hi,
      das Problem an Reifen ist einfach, das je nach Breite/Querschnitt und Felgengröße (Zoll) sich das Fahrverhalten ändert.
      Also kann eine empfehlung nur vom Gleichen Felgendurchmesser mit dem gleichen Breiten/Querschnitt Verhältniss kommen.
      Bei allem anderen wäre ich vorsichtig, hab schon schlechte Erfahrungen gemacht.
      Dann eben noch die Frage nach der Fahrweise. Wenn du gern zügig und viel Kurven fährst kann ich nur einen weichen bis mittelharten Reifen empfehlen, damit du genug Gripp hast.
      Wenn du nichts gegen ein bisschen rutschen hast nen harten Reifen, der bringt Kilometer.
      Wobei eine Aussage immer relativ ist, kommt einzig und allein auf die zu fahrenden Streken an und deine Fahrweise.

      Mein Tipp: Dunlop SP Sport MaXX
      Kumho (sind etwas weicher)
      Yokohama (sind weich) Gripp pur, was besseres gibt es nicht.

      von einigen weis ich das der Goodyear bei halbem Profil bei Regen deutlich an Gripp verliert, allerdings in weis ich das nur von 18" und 17".

      Red mal mit nen paar Reifenhändlern ob die 19" in der Kundschaft haben und was die meisten fahren.

      Die optik eines Reifen sollte meiner Meinung nach ganz zum Schluß kommen. Klar verstehe ich auch wenn jemand sagt das ist im wichtig, aber wenn der Reifen nicht gut ist.

      Hoffe das hilft etwas.
      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von badboy-greg ()