Preis für Schürze lackieren???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Preis für Schürze lackieren???

      vw hat ja leider die stosstangen nicht komplett lackiert :rolleyes: jetzt will ich vorne und hinten die unterteile auch in wagen farbe lacken lassen. hab dazu mal 2 fragen.

      1. habe jemanden, der das inkl. material für 130 € macht(vorne u. hinten). is der preis ok :O

      2. wie sind die teile an der schürze befestigt :O

    • RE: Preis für Schürze lackieren???

      Original von Sradi
      vw hat ja leider die stosstangen nicht komplett lackiert :rolleyes: jetzt will ich vorne und hinten die unterteile auch in wagen farbe lacken lassen. hab dazu mal 2 fragen.

      1. habe jemanden, der das inkl. material für 130 € macht(vorne u. hinten). is der preis ok :O

      2. wie sind die teile an der schürze befestigt :O


      1. 130 Euro? Finde ich, im Bezug auf meinen Lackierer, etwas sehr viel. Du meinst ja nur die unteren beiden Lippen. Die müssen zwar gefüllert werde usw. weil man sonst nach der Lackierung diese Maserungen sieht, aber da sollte man dann nicht mehr ausgeben als 70-100 euro...

      2. Die sind nur mit so clips befestigt. Und in der Radhausschale mit jeweils einer schraube! (wenn ich mich recht entsinne)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Jan- ()

    • vorne und hinten jeweils rechts und links ne schraube...

      130€ ist einakzeptabeler preis für die scheissarbeit.aber ich würde maximal 100e ausgeben!.. da die dinger ja super rauh sind, heissts entweder abschleifen ohne gnade, oder dick fillern!

      und lass die dinger anbauen! denn der frointansatz ist nen bischen fummelig drannzumachen! und wenn der neue lack abplatzt! dann ists dein lacker schuld:-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sven.TDI ()

    • dann kannst du das auch net mit den preisen hier vergleichen. du bist specialkunde bei deinem lacker. je nachdem kannst du den mal anhauen, was der für schürzen lacken haben will. am besten zu deinen konditionen.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von Feldi
      dann kannst du das auch net mit den preisen hier vergleichen. du bist specialkunde bei deinem lacker. je nachdem kannst du den mal anhauen, was der für schürzen lacken haben will. am besten zu deinen konditionen.


      dann muss er erstmal die schürzen sehen und dann abschätzen wieviel arbeit das ist. kann dir das jetzt nicht sagen aber sooo viel zeit hat der auch nicht mehr. im winter bekommt der ja nen auto was er lacken muss...
    • Original von Sradi
      werde gleich mal ein - zwei lackier betriebe anfahren und da mal nach nem preis fragen


      schreib mal was die so sagen!
    • also bei uns lagen die preise damals zwischen 80€ und 250€
      bei einigen lackern lässt sich schon am preis was amchen, wenn man z.b. die babys vorher anschleift etc... einfach mal abklären, aber rechne mal, das du mit 130€ schon im sehr guten mittelfeld liegst...

    • Original von Sven.TDI
      also bei uns lagen die preise damals zwischen 80€ und 250€
      bei einigen lackern lässt sich schon am preis was amchen, wenn man z.b. die babys vorher anschleift etc... einfach mal abklären, aber rechne mal, das du mit 130€ schon im sehr guten mittelfeld liegst...


      wobei das lächerlich ist....

      diese klein arbeiten dürfen dann die azubis oder praktikanten machen und die 130 euro steckt der meister sich in die tasche...

      bei meinem lacker weiss ich, dass auch nur er daran arbeitet. seine azubis lässt er, bzw. will er nicht an meine teile lassen! :D und das kann ich bezeugen.
    • naja, bei solchen jungs ist immer das problem, haben die die richtige ausrüstung zuhause?! und frischenlack etc... die kaufen meistens den alck zu teuer etc... darum würde ich zum richtigen lackierer gehen, das ganze ohne rechnung und gut is...

    • Das mit dem Ohne Rechnung geht heute auch nimmer so einfach. Ohne Beziehungen läuft da eigentlich auch nix mehr.

      Zumindest meine Erfahrung.

      Nicht Ärgern...... Nur Wundern