schiebedach zickt rum

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • schiebedach zickt rum

      hi jungs!

      zur vorgeschichte!

      mein golf steht zurzeit entwas rum (hab winterauto) naja hab ihn eines tages aus der garage rausgefahren und bisschen geputz! wollte ihn wieder reinfahren und da mekre ich das die batterie leer war (ned mehr angesprungen)

      hab ihn dann vor gestern die ganze nacht und den ganzen vormittag aufgeladen. spring sofort wieder an aber als ich das schiebedach aufstellen wollte , ging das schiebedach komplett auf.... nun wenn ich das schiebedach auf zudrehe macht es keinen murks mehr und nur wenn ich auf aufstellen stelle geht es bis zur hälfte auf! X(

      was ist da los???

      danke im vorraus

    • Sowas ähnliches hatte ich bei dem Golf von meiner Frau auch. Bei mir ging das Schiebedach als ich es aufkippen wollte auch ganz auf ?(
      Nur bei mir ging es erstmal gar nicht mehr zu 8o
      Nach ca ner Stunde, als ich schon notverriegeln wollte, da ging es dann doch wieder zu.
      Seit dem läuft es wieder ohne Probleme......

    • Original von elle76
      Sowas ähnliches hatte ich bei dem Golf von meiner Frau auch. Bei mir ging das Schiebedach als ich es aufkippen wollte auch ganz auf ?(
      Nur bei mir ging es erstmal gar nicht mehr zu 8o
      Nach ca ner Stunde, als ich schon notverriegeln wollte, da ging es dann doch wieder zu.
      Seit dem läuft es wieder ohne Probleme......


      genau das gleiche wie bei mir!!

      woran kann das liegen? bekomm jetzt mein schiebedach immer no ned zu.... X(
    • Original von watchoutnow
      Original von elle76
      Sowas ähnliches hatte ich bei dem Golf von meiner Frau auch. Bei mir ging das Schiebedach als ich es aufkippen wollte auch ganz auf ?(
      Nur bei mir ging es erstmal gar nicht mehr zu 8o
      Nach ca ner Stunde, als ich schon notverriegeln wollte, da ging es dann doch wieder zu.
      Seit dem läuft es wieder ohne Probleme......


      genau das gleiche wie bei mir!!

      woran kann das liegen? bekomm jetzt mein schiebedach immer no ned zu.... X(


      Vielleicht bringt es ja was, wenn Du nochmal die Batterie für ein paar Minuten abklemmst.....ansonsten halt doch notverriegeln.
    • Evtl. muss das Schiebedach wieder seine Endpunkte neu anfahren/anlernen wie die Fenster ja auch, da die Batterie abgeklemmt war.

    • Original von Thorsten
      Evtl. muss das Schiebedach wieder seine Endpunkte neu anfahren/anlernen wie die Fenster ja auch, da die Batterie abgeklemmt war.


      und wie??
    • hmm.
      Ich habe das Problem auch seit geraumer Zeit. Doch meine Batterie ist weder leer noch getauscht worden.
      Ist aber echt komisch. Das Ding macht was es will :baby:
      Bei mir ging es bis jetzt zum Glück aber immer irgendwie wieder zu.

      Gruss Dirk

    • Normal alle Endpositionen anfahren, also ganz auf, ganz zu und die kippstellung danach wieder schliessen. Sonst wüsste ich jetzt auch net weiter.

    • Heii Leute

      ich hab folgendeS Problem und zwar:
      wenn ich mein scheibedach öffnen will macht es was es will:) wenn ich glück habe geht es irgendwann auchmal auf;D naja wenn ich es glücklich offen habe geht das ganze wieder los mit schliessen... nur das das ganicht funktioniert...
      ich dreh in richtung schliesse --->es fährt auf ich dreh in richtung öffnen--->es fährt ein raster zu ch dreh auf kipp--->es fährt in richtung zu aber nur ein bisschen...

      das problem konnte ich behben als ich die andpunkte mit der Handkurbel angefahren bin wie oben schon genannt...
      dann ist da problem füch ca 2-3 tage weg aber es kommt wieder...
      also einfach mal so versuchen mit der handkurbel ganz öffnen und ganz schiessen das ganze zweimal
      dabei muss der schalter in position "zu" sein...
      dann auf position zu stellen mit handkurbel und versuchen obs jetzt wieder geht...

      hab auch bemerkt das bei mir wasser ins auto kommt (innenleuchte spiegel BFS) vielleicht ist der shcalter einfach feucht geworden und spinnt deshalb rum...
      werde ihn in den nächsten tagen ausbauen und trockenen(zerlegen)

      wenn ich infos haben und erfolgreich war melde ich mich :D

      schönen Abend
      MFG Chris


      PS:Keine Haftung für Schreibfehler aller Art;D