LED Rückleuchten SOS!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Rückleuchten SOS!!!

      Hallo alle zusammen!

      Habe mir gestern in Essen auf der Motorsportmesse LED Rückleuchten gekauft und sie heute direkt montiert. Sie werden mit dem Original innenleben verbaut von VW. Es funktioniert alles einwandfrei von außen. Aber innen bekomme ich jetzt immer die Fehlermeldung Standlicht hinten links + rechts defekt obwohl alles funktioniert. War heute dann noch bei einer VW Werkstatt um es auslesen zu lassen und die störung löschen zu lassen. Hat aber nicht funktioniert der Mechaniker wußte auch nicht wieso. Wenn er den Fehler löscht kommt er beim starten des Motors wieder. Jetzt die Frage an euch weiß einer wieso das so ist und ob ich die Fehlermeldung irgendwie rausbekomme.
      Für viele und schnelle antworten würde ich mich sehr freuen.
      MfG
      Futzi23

    • also wenn ich das richtig verstanden habe überprüft deine bordelektronik die funktionsweise der lampen
      sprich gehn oder gehn nicht

      richtig ???

      jenachdem wird ein fehler ausgegeben

      richtg???


      wenn das so ist glaub ich hast du ein problem !!!!

      ich denke die bordelektronik überprüft den durchgangswiederstand
      und jenachdem ist das dasd problem

      denn der ist bei den LED in sperrrichtung halt hoch also die diode sperrt den strom

      ergo die bordelektronik sagt da kann kein strom fließen und

      geht auf lampe defekt

      ich hoffe das ich das richtig sehe und dir weitergeholfen habe

      der größte unterschied ist halt

      das bei einer led der strom nur in eine richtung fließt sprich durchlassrichtung(sie leuchtet )
      und andersherrum angeschlossen sperrt die diode

      während es bei der GL egal ist wie rum man sie anschließt

      daran könnte es liegen

      gruß Marcel

      PS bitte berichtigt mich wenn es verkehrt ist was ich geschrieben habe:)

    • ja danke für euer zustimmen

      anders kann ich mir das auch nicht erklären

      entweder du lebst mit der anzeige oder verkaufst die dinger wieder

    • Hallo,
      solltest du ein neueres Baujahr/Modelljahr mit 20 Byte Bordnetzsteuergerät haben, lässt sich hier die sogenannte Kaltdiagnose, also die Überwachung abschalten und müsste dann funktionieren. Wenn nicht hilft nur ausmessen des Widerstandes einer Originallampe und verbasteln eines gleichwertigen Widerstandes vor jeder "LED-Birne". Siehe auch den Link zum Bordnetzsteuergerät... Lasse mich ansonsten gern berichtigen...

      de.openobd.org/vw/golf_1k.htm#09

      Gruss trbs2002

    • LED Rückleuchten

      Also die Dinger sind von Guard Alarmsystemen die Verkaufeb auch Rücklichter. Mein Baujahr ist 10/2005 klappt es docht mit dem ausschalten der Überwachung? Und kann mir jemand sagen wie ich denn Widerstand messen kann. Vielen Dank schonmal für die antworten bis jetzt haben mir geholfen.

    • Hallo,
      mit 10/2005 hast du das 21 byte STG., geht also auszuschalten und brauchst nicht basteln. Jemand mit Diagnoseadapter oder ein freundlich gesonnener Freundlicher kann dir jeweils die abschalten, die mit LED bestückt sind.

      Gruss

    • LED Rückleuchten

      Danke füe die antworten. Wenn ich die funktion abschalten lasse kann mann sie denn später wieder aktivieren lassen.
      Noch was den widerstand muß der an plus oder minus gesetzt werde?