probleme mit anlage

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • probleme mit anlage

      hi, seit ein paar tagen geht mein subwoofer leider nicht mehr...:/

      anlage besteht aus endstufe, subwoofer und powercap. es ist alles richtig verkabelt und lief am anfang auch ohne probleme. jedoch habe ich am anfang das remotkabel falsch am radio ageschlossen, da ich nicht wusste, dass vw eine andere steckerbelegung hat, dadurch ging dann die endstufe nicht von selber aus.

      aba nachdem ich das radio richtig verkabelt habe wie hier beschrieben michaelneuhaus.de/golf/golf4radios.htm, ging mein bass nicht mehr und ich weiss nicht an was es jetz liegen könnte.

      radio läuft ohne probleme und geht auch mit samt endstufe aus nachdem der schlüssel gezogen wird. doch eben leider kein bass mehr, masse ist am gurthalter befestigt.

      ich habe auch schon ein anderes radio und einen anderen subwoofer probiert, doch damit funzte es auch nicht. also müsste es an der endstufe liegen, doch ich weiss nicht, was ich tun könnte, da endstufe ganz normal leuchtet.

      wäre für hilfe dankbar

    • Check mal die Sicherungen

      Dann nehm mal vom +12V Anschluss der Endstufe mittels Kabel zum Remote (endstufe sollte somit auch angehen)

      und dann schau mal wenn du die Chinchstecker an der Endstufe abziehst obs ein brummen oder knacken gibt....

      Würde tippen dass du dir ne "Vorstufe" zerschossen hast....

      Mein Tipp, leih dir mal ne Endstufe von nem Kumpel aus oder so und dann siehst ob sie es ist.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kippi ()

    • Was hat den das Remotekabel mit den von VW verlegten Kabeln zu tun?
      Das Remote legt man sich doch direkt vom Radio-Remote-Ausgang an den Endstufen-Remote-Eingang, da kommt nirgends irgendwas mit den Kabeln fürn Strom usw. in Verbindung...

    • Es sollte einfach ein Test sein, somit schaltet er ja die Endstufe an (ob er nun dauerstrom kurz über den Endstufen + holt , oder übers Radio)

      Ich tippe auf Vorverstärker Eingang zerschossen....

      Haste noch Garantie ?

      Was für eine Endstufe ist es eigentlich ?

      Die Wählschalter richtig gestellt?

    • war ja nicht auf dich bezogen Kippi, sondern auf auron:

      jedoch habe ich am anfang das remotkabel falsch am radio ageschlossen, da ich nicht wusste, dass vw eine andere steckerbelegung hat, dadurch ging dann die endstufe nicht von selber aus.


      Das mit dem testen hab ich schon verstanden was du meinst. ;)
    • und danke für den tipp, werde ich morgen mal probieren.
      ist eine µ-Dimension JR2.370 und ja habe noch garantie drauf.

      und das mit dem remotekabel? ähm, gibt es da wirklich einen extra ausgang vom radio aus? hm da bin ich gerade etwas verwirrt..;) hab das radio von nem kumpel bekommen, is irgendeins von clarion und hm soweit ich das weiss, hat er mit das remote mit ans zündungsplus gelegt.

      soweit ich das so sehe, scheints da auch keinen extra ausgang zu geben...

    • Also soweit ich weis hat eigentlich jedes bessere (wenn nicht sogar jedes) "Nachrüstradio" nen Remote-Ausgang...ist meistens ein blaues Kabel...weil der Remote-Eingang eines Verstärkers ja nur ganz wenig Strom, also Ampere benötigt...

      Alles nach meinem Wissensstand, wenn ich Müll schwätz verbessert mich bitte schnell! ;)

    • Original von saschaV5
      Also soweit ich weis hat eigentlich jedes bessere (wenn nicht sogar jedes) "Nachrüstradio" nen Remote-Ausgang...ist meistens ein blaues Kabel...weil der Remote-Eingang eines Verstärkers ja nur ganz wenig Strom, also Ampere benötigt...

      Alles nach meinem Wissensstand, wenn ich Müll schwätz verbessert mich bitte schnell! ;)


      Nee passt ;)

      Das Remote Kabel muss eigentlich beschriftet sein. Wenn nicht, einfach mal mit einem Vielfachmessgerät nachmesse.
    • Original von kippi
      Check mal die Sicherungen

      Dann nehm mal vom +12V Anschluss der Endstufe mittels Kabel zum Remote (endstufe sollte somit auch angehen)

      und dann schau mal wenn du die Chinchstecker an der Endstufe abziehst obs ein brummen oder knacken gibt....

      Würde tippen dass du dir ne "Vorstufe" zerschossen hast....

      Mein Tipp, leih dir mal ne Endstufe von nem Kumpel aus oder so und dann siehst ob sie es ist.....


      hab das mal probiert...doch kommt leider keine einziger ton..:/ also is die endstufe durch??

      oder kann es auch an dem remotekabel liegen?? weil irgendwie seh ich keinen extra ausgang dafür, naja vieleicht bin ich ja auch blind..;)
    • ne, weiss noch nicht genau an was es liegt, aber werde jetz am we auch mal eine andere endstufe ausprobieren...

      und ein anderes radio will ich mir kaufen, da das jetzige nur vom kumepl geliehen ist und ich es nich soo toll finde. also, wäre nett, wenn ihr mir ein gutes empfehlen könntet..;)

      wär das hier ok für den preis??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von auron ()

    • soo, das problem ist jetz ein bisschen eingekreist.. ;)

      also die endstufe is in ordnung, hab mal einen mp3player per chinchkabel an der endstufe angeschlossen und der bass geht. jetz weiss ich aba nich, was es genau liegen könnte...am chinchlabel liegts jedenfalls auch nicht...

      kann am radio was falsch angeschlossen sein oder an den einstellungen? wüsste aber nicht was...hm... mein radio ist jetzt das ALPINE CDE - 9845 RR .