2 Fragen zum Regensensor.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2 Fragen zum Regensensor.

      Hi, habe da mal ne Frage bzw. 2.
      1. Gibt es ne möglichkeit, den Regensensor zu Kalibrieren??? Den der ist mir irgendwie viel zu empfindlich in der Stadt und das ist irgendwie scheiße.
      2. Gibt es ne möglichkeit, den Regensensor so anzuschließen, das wenn ich den auf Automatisch stehen lasse und beim nächsten Autostarten der direkt auf Automatisch steht und ich den nicht erst aus und wieder an machen muss???
      Danke

    • Gleiche Problem hab ich au bei meinem 5er-steigste ein wenns regent musstn erstmal wischen, ansonsten--manchmal beim schönsten sonnenschein gehter los, genauso wie´s licht-bei niesel manchmal gar net :rolleyes:

    • RE: 2 Fragen zum Regensensor.

      Original von RunnerMan
      2. Gibt es ne möglichkeit, den Regensensor so anzuschließen, das wenn ich den auf Automatisch stehen lasse und beim nächsten Autostarten der direkt auf Automatisch steht und ich den nicht erst aus und wieder an machen muss???
      Danke


      das würd ich mal so lassen!
      was is, wenn dir z. b. die wischerblätter auf die scheibe frieren - du startest das auto - zack - wischarme durchgerissen - X(
    • RE: 2 Fragen zum Regensensor.

      Original von RunnerMan
      Hi, habe da mal ne Frage bzw. 2.
      1. Gibt es ne möglichkeit, den Regensensor zu Kalibrieren??? Den der ist mir irgendwie viel zu empfindlich in der Stadt und das ist irgendwie *zensiert*e.
      Danke


      mir is er eigentlich auch zu empfindlich, aber kann mir vorstellen, dass man vielleicht einen el. wiederstand dazwischen gibt, oder einen parallel schließt um den spannungswert zu verändern, oder läuft das digital??? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bergerm ()

    • RE: 2 Fragen zum Regensensor.

      Original von bergerm
      was is, wenn dir z. b. die wischerblätter auf die scheibe frieren - du startest das auto - zack - wischarme durchgerissen - X(


      Wenn die Gummis an der Scheibe festgefroren sind und du den Wischer betätigst brechen dir aber net die Wischerarme! Zuerst fliegt dir mal die Sicherung um die Ohren bevor die Arme brechen!

      Ist mir selbst schon passiert, als ich versucht habe mit den Wischern ca. 30 cm Pulverschnee von meiner Scheibe zu räumen! :D:D
    • Original von wutz
      Ist auch nicht gerade von Vorteil wenn du mal in die Waschanlage fährst. Sollte die Zündung noch an sein, fangen die Wischer an.
      Ist mutwillig so gedacht.


      Es soll ja so sein, das wenn ich den in die Aus stellung mache, der auch aus ist nur wenn der auf der Automatik steht.

      Mit festfrieren habe ich nicht so die Probleme, da ich die Wischer immer abklappe.
    • RE: 2 Fragen zum Regensensor.

      Original von RowdyBurns
      Original von bergerm
      was is, wenn dir z. b. die wischerblätter auf die scheibe frieren - du startest das auto - zack - wischarme durchgerissen - X(


      Wenn die Gummis an der Scheibe festgefroren sind und du den Wischer betätigst brechen dir aber net die Wischerarme! Zuerst fliegt dir mal die Sicherung um die Ohren bevor die Arme brechen!

      Ist mir selbst schon passiert, als ich versucht habe mit den Wischern ca. 30 cm Pulverschnee von meiner Scheibe zu räumen! :D:D


      bei unserm t4, da is der arm auf den rasten von der motorwelle durchgerutscht.
    • äh... entweder raffe ich da grad was net ;) oder mein golf ist nicht normal ;)

      also meine wischer stehen immer auf automatik - und die empfindlichkeit auf minimal....

      muss da nix wieder einschalten....


      ich hab meinen wischer arm bisher glaub nur 2x bewegt .... =)


      Matse

    • Es soll ja so sein, das wenn ich den in die Aus stellung mache, der auch aus ist nur wenn der auf der Automatik steht.

      Dann hast du aber nahezu den gleichen Effekt, nur das du vergessen könntest den abzuschalten. Ist der abgeschaltet mußt du den Wischer erst wieder einschalten. Klar kannst du immer dran denken, aber wie schnell ist das passiert, das vergessen.
      Soweit ich das weiß, hat der Regensensor auch irgendwo ein Geschwindigkeitssignal. Wenn man das kappt müßte das Verhalten anders sein, aber wie weiß ich leider nicht. Der Einstellungshebel müßte eigentlich ein einstellbarer Widerstand sein, vielleicht kann man den auch gegen einen mit höheren Wert tauschen.
      Letzendlich wird es immer ein Kompromiß werden.
    • RE: 2 Fragen zum Regensensor.

      Original von bergerm
      bei unserm t4, da is der arm auf den rasten von der motorwelle durchgerutscht.


      Auch net schlecht! Und andere ochsen wie verrückt rum wenn sie versuchen die Arme von der Welle zu kriegen! :D:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Original von wutz
      Es soll ja so sein, das wenn ich den in die Aus stellung mache, der auch aus ist nur wenn der auf der Automatik steht.

      Dann hast du aber nahezu den gleichen Effekt, nur das du vergessen könntest den abzuschalten. Ist der abgeschaltet mußt du den Wischer erst wieder einschalten.

      Es ging um die sache mit der Waschanlage.´Und durch die ich immer fahre (wenn ich fahre da ich ehe selber Wasche) wird das Auto erst abgespritzt (und bekommt ne Vorwäsche). Da wird man wohl kaum vergessen den aus zu machen, wenn man rein fährt oder?

      EDIT: hat den jemand evtl. nen Stromlaufplan oder so? Darüber müsste man doch auch was rauskriegen. Ist ja nicht so das ich der totale Noob in der Sache Elektrik bin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RunnerMan ()

    • hm nö... also rumgespielt hab ich nicht.....

      also wenn ich den motor aus hatte.... steige ein... fahre los.... es fängt an zu regnen ,gehen die scheibenwischer los ohne daß ich was machen muss!!!

      ist die scheibe jedoch nass, da es geregnet hat als der golf stand, dann muss ich auch zum hebelgreifen! :D

      oder redet ihr "nur" vom zeiten fall?


      Matse

    • Original von VW-MaTsE
      hm nö... also rumgespielt hab ich nicht.....

      also wenn ich den motor aus hatte.... steige ein... fahre los.... es fängt an zu regnen ,gehen die scheibenwischer los ohne daß ich was machen muss!!!

      ist die scheibe jedoch nass, da es geregnet hat als der golf stand, dann muss ich auch zum hebelgreifen! :D

      oder redet ihr "nur" vom zeiten fall?


      Matse


      Nö ich muss egal ob die Scheibe Nass ist oder es anfängt zu Regnen immer zum Hebel greifen.