[Dringend] Endstufe springt nicht an

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • [Dringend] Endstufe springt nicht an

      Hallo zusammen!

      Habe mir heute endlich einen Sub +AMP gekauft.
      Eben alles angeschloßen (Kabel schon früher verlegt) und es funktioniert ehrlich gesagt überhaupt nix und ich kann mir nicht erklären warum!

      Ich bin nicht so der elektronikversierte, habe aber via Multimeter mal die Spannung an Batterie und Endstufe gemessen, sie war beide mal ca. 12,5V.
      Laut meinem Vertändnis muss also der Strom zum Amp kommen und dann dort zumindest das Lämpchen angehen oder ?!
      Also der AMP ist entweder kaputt oder gibts nen on/off schalter den ich nicht gefunden habe?

      Der AMP ist von Soundstream LW2.240.

      Hoffe mir kann da wer fix helfen, falls es an mir liegt, damit ich gleich noch ein bissl bouncen kann :)

      MfG CaNi

    • Remote kommt vom Radio (Ist dort mit Remote gekennzeichnet) Und muss an den Remote Eingang von der Endstufe. Wenn das Radio an geht, liegt an der Remote Leitung Spannung an. Dadurch weis der Amp dass er an gehen muss.

      Musst das remote Kabel anschließen, dann wirds zu fast 100% gehen :)

    • So siehts aus. Zwischen dem Plus- und Minusanschluss an deiner Endstufe müsste noch ein Anschluss sein der mit RMT/REM oder ähnlich beschriftet ist. Da muss das Kabel hin. Selbiges hinten am Radio an das Kabel das mit Remote beschriftet ist.

      Gruß Simon

    • Och nö, den ganzen kack wieder auseinanderbauen :rolleyes:

      Wieso hat mir das denn keiner gesagt ?!
      Noch nichtmal der Händler, als ich alle kabel gekauft habe :evil:

      Kann ich das für heute überbrücken ?^^

    • Um zu testen ob es daran liegt kannst du auch schnell mal eben an deiner Endstufe den Plus und den Remote Anschluss überbrücken. Wenn die Endstufe dann angeht weisst du genau dass Sie nicht defekt ist! =) =)

      Theoretisch kannste die Brücke auch dauerhaft dranlassen, nur blöd dass deine Endstufe dann dauerhaft eingeschaltet ist! :]

      Edit: 2 doofe, ein Gedanke! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Original von CaNi
      Och nö, den ganzen kack wieder auseinanderbauen :rolleyes:


      schau mal nach deinem chinchkabel da ist oftmals extra ne kleine ader in der mitte(zwischen den beiden chinchleitungen) über die man den remote laufen lassen kann
      dann kannst du diese ader am radio und endstufe anschließen ohne das du ne komplett neue leitung verlegen musst ;)
    • Original von ich988
      Original von CaNi
      Och nö, den ganzen kack wieder auseinanderbauen :rolleyes:


      schau mal nach deinem chinchkabel da ist oftmals extra ne kleine ader in der mitte(zwischen den beiden chinchleitungen) über die man den remote laufen lassen kann
      dann kannst du diese ader am radio und endstufe anschließen ohne das du ne komplett neue leitung verlegen musst ;)


      die sind aber meistens auch super dünn und da hat man je nachdem schon mal schnell nen kabelbruch drin. ich hatte das nämlich schon mal.
      also für mich auch keine dauerhafte lösung

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von Feldi
      Original von ich988
      Original von CaNi
      Och nö, den ganzen kack wieder auseinanderbauen :rolleyes:


      schau mal nach deinem chinchkabel da ist oftmals extra ne kleine ader in der mitte(zwischen den beiden chinchleitungen) über die man den remote laufen lassen kann
      dann kannst du diese ader am radio und endstufe anschließen ohne das du ne komplett neue leitung verlegen musst ;)


      die sind aber meistens auch super dünn und da hat man je nachdem schon mal schnell nen kabelbruch drin. ich hatte das nämlich schon mal.
      also für mich auch keine dauerhafte lösung


      Also ich hab damit seit längerem keine Probs!
      [SIZE=7]
      @ Feldi: Kein Wunder dass dir bei 350 dB manchmal ein paar Kabel flöten gehen! :baby: :baby:[/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • weder ich noch meine kupels hatten probs mit diesem kabel

      ein kabelbruch ensteht dadurch das ein kabel in bewegung ist
      wenn ein kabel in bewegungt ist ist es meiner meinung nach falsch verlegt(nur als tip gemeint also nicht böse)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ich988 ()

    • ich hab einmal kurz am gesamten kabel gezogen da ich das radio ausbauen mußte. zack kabelbruch drin! danke für die info patrick!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: