Blende vom Becherhalter abbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blende vom Becherhalter abbauen

      Meine Perle hat die Blende von meinem Becherhalter mit ihren langen Krallen verkratzt :D
      Ich habe noch den alten Halter (also den kürzeren)
      Wie ist den die TN von der Blende (ich weiß ein bisserl Off-Topic) aber
      ich weiß nicht, wie ich die Blende abbekommen soll.
      Die sitzt bombenfest X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • also meines erachtens kann man die blende gar ned abnehmen, das geht nur bei den neuen trinkbecherhalter
      korrigiert mich sofort, wenn ich falsch liege

      gruss
      willi

    • ich hatte mir bei Ebay einen neuen Halter ersteigert.
      Leider war es der neue der ja 1 cm länger ist und damit bei mir nicht mehr passt.
      Da war aber die Blende genauso wie bei meinem, mit einer (??) Stahlstange oder 2 Stahlstiften gehalten.
      ?(

    • so isses. die blende beim alten halter ist nicht dafür vorgesehen abgemacht zu werden.

      du kannst dir aber nen kompletten alten halter besorgen und dann die blende komplett mit dem obere teil oder deckel oder wie man das auch immer nennen mag wechseln.

      oder versuch halt diese stifte aus den scharnieren rauszudrücken oder ziehen. jedoch auch dann wirst du dir einen kompletten halter besorgen müssen, denn die blende gibts ja nicht einzeln. dann kannst du genausogut blende und deckel an einem stück tauschen, was sehr einfach ist.

      ich würde auf jeden fall versuchen nen becherhalter altes modell zu bekommen, weil der neue scheisse ist.
      das ding hält echt gar nix. ist voll labberig.

      ich bin auch nur gezwungenermassen umgestiegen, weil ich mir ein dekor vom pacific verbauen wollte.

    • @Son Goku:
      Ja leider. Ich habe den alten, der hat einen einfachen Metallkörper.
      Der neue hat hinten dran noch ein Stück Plastik.
      Dadurch ist der ganze neue Halter ca.1 cm länger ----> passt natürlich nicht, weil die ganze Halterung im Amaturenbrett ausgetauscht werden muss X(
      Stimmt der neue Halter sah irgendwie instabil aus und ging auch weiter runter, so dass ich mein Radio nicht mehr bedienen konnte.
      Bei VW bekommt man übrigends den alten Becherhalter nur ohne Blende, die Blende gabs als Zusatz ?(
      Ich hatte damals nicht näher gefragt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • ja, da gabs irgendwann mal einen wechsel im geräteträger. der ist dann tiefer geworden. muss so um die 98 gewesen sein.
      in meinem 98er hat der neue auch nicht reingepasst.

    • @ Maert & Son Goku
      Der Wechsel war 05 oder 06/1998
      Warum wissen die Götter !
      Hat jemand die TN für den Halter und die Blende (die muss es geben)
      oder von mir aus für den kompletten Halter ?

    • Hi.

      Da ich meinen Golf erst seit kurzem habe und leider keinen Becherhalter habe und nichts kaputt machen möchte, wollte ich mal fragen ob es schwierig ist so einen Halter einzubauen? Kann mir jemand eine kurze Anleitung schreiben, so vom ersten bis zum letzten Schritt? :baby: ;)

      Original von Rondras
      Hat jemand die TN für den Halter und die Blende (die muss es geben)
      oder von mir aus für den kompletten Halter ?


      Übrigens: TN-Halter: 1J0 858 601; TN-Blende: 1J0 858 607

      Ich hoffe natürlich dass wir vom gleichen Halter reden :D
    • einbauen: einfach reinschieben bis er einrastet.
      glückwunsch, einbau erfolgreich durchgeführt.

      ausbau: klappe hochklappen, mit flachem schraubendreher rechts und links die metall-lasche nach innen drücken und halter an klappe rausziehen.erst rechts, dann links, oder andersrum. fertig.