Tipps bei Motortuning?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tipps bei Motortuning?

      Hallo,

      ich habe mal eine Frage bzw. bräuchte mal gute brauchbare Tipps, wie ich mehr aus meinem Auto (Motor) mehr rausholen kann. Fahre G4 PD 1,9 und würde gerne noch etwas am Motor machen. Jetzt nur die Frage was? Ich halte nicht ganz so viel vom Chip. Also, vielleicht habt Ihr Tipps, wie ich mehr raus holen kann. Möglicherweise Umbauten am Turbo oder vielleicht größeren Ladeluftkühler. Das Gesamtpaket sollte halt stimmen. Wenn von Euch einer einen Tip hätte wäre das super.

      Nun gut, dann hoffe ich mal, dass ich hier einige Tipps zu hören bzw. lesen bekomme.

    • Naja machen könntest du schon einiges aber es kommt auf die basis drauf an wie z.b.:

      --> große Pumpe Düse Elemte (sofern du keinen ARL hast)
      --> neuer Turbo
      --> neuer LLK
      --> Hubraumvergrößerung
      --> modifizierte Luftführung im Motoraum
      --> Edelstahl Downpipe inkl. Partikelfilter
      --> Zylinderkopf bearbeiten
      --> Schwungrand erleichtern
      --> und natürlich Software anpassen

      Aber um dieses Geld kannst du gleich ein Stärkeres Auto kaufen, da es ca. 6000 tsd Euro sind was ich jetzt da aufgeschrieben habe.

      Grüße Alex

    • Basis von meinem Auto ist ein 1,9 PD 96KW. Oh je ich seh schon ohne Software komme ich wohl nicht wirklich weiter.
      Sorry aber was meinst Du mit ARL? Ist das Motorkennbuchstabe? Was ist denn an dem so besonders gut oder schlecht? Sorry für die blöde Frage aber meine Erfahrung habe ich eher im Fahrwerks und Felgensektor.
      Deshalb brauche ich weiter Eure Hilfe...

      Danke bis jetzt schon mal für die ganzen Antworten...

      Grüße

    • Viele meinen Immer der 130 PS TDI und 150 PS TDI sind eh fast gleich. Faktum ist aber das der 150 sehr viele änderungen bekommen hat im vergleich zum 130 PS TDI wie z.b. große Pumpe Düse Elemte, Front LLK und einen "bisschen" größeren Turbo.

    • Original von friedi100
      Viele meinen Immer der 130 PS TDI und 150 PS TDI sind eh fast gleich. Faktum ist aber das der 150 sehr viele änderungen bekommen hat im vergleich zum 130 PS TDI wie z.b. große Pumpe Düse Elemte, Front LLK und einen "bisschen" größeren Turbo.


      Die PD - Elemente sind beim ASZ und ARL gleich.
    • Danke! Da habe ich wieder was auf die späte Stunde dazu gelernt. Welche der Modifikationen wird wohl die effektivste Lösung sein? Sicherlich, teuer wird das ganze Vorhaben schon sein. Die Möglichkeit müßte doch bestehen, das ganze auf ARL umzubauen oder evtl sogar die Software vom ARL aufspielen zu lassen. Wenn die Basis doch fast gleich ist! Sicherlich wäre zu überlegen, ob das wirklich die sinnvollste Lösung sein wird. Vielleicht doch, dann mit noch besserer modifizierter Software.
      Also, dann warte ich mal auf noch mehr Tipps. Danke schon mal für die Beteiligung.

    • Auf ARL umbauen ist absolut kein Problem. Deine Karre verkaufen und einen ARL kaufen. So einfach ist dass alles andere ist sinnlos und Geldverschwendung.

      Wenn du mehr PS willst, dann bau einen Chip ein und lass den rest weil alles nur viel aufwand ist.