motorruckeln TFSI nach Chiptuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • motorruckeln TFSI nach Chiptuning

      Hallo,

      habe meinen 200 PS TFSI bei einer bekannten Firma in Duisburg chippen lassen.

      Leider ruckelt der Motor nun bei 4500-ca. 5000 u/min total heftig.

      Er hat heftige Aussetzer.

      Über 5500 u/min hat er wieder volle Leistung.

      Hat jemand ein ähnliches Problem ?

      Grüße

    • Hallo

      Problem ist bekannt und liegt zu 99% an der Software. Sollte der Tuner wissen. Einige Exemplare haben aber noch ein Problem mit der Hardware, sollte er aber auch wissen.


      Gruss Cosi

    • Temin beim Tuner ist wahrscheinlich Mittwoch,

      er will den Wagen ein paar Tage da behalten.
      Dieses Problem hatte er noch nie und will es suchen.

      Ich bin mitlerweile so weit, das ich gar kein chiptuning mehr haben möchte.

      Jetzt blinkt die Mortwarnlampe noch bei starker Beschleunigung
      Alles was nicht Serie ist ist doch eigendlich schei....

      Mal überlegen ob ich es wieder zurückrüsten lasse.
      Meint Ihr das geht ohne Probleme ?

      Was kostet eigendlich ein neues Steuergerät bei VW so ca. ?

      Grüße

    • da wird soweit ich weiss, nur die original software wieder drauf gespielt und es ist alles wie vorher.

      Also anchm Steugerät brauchst dich da nicht erkundigen, die sind eh schweine teuer.

    • Original von golf5
      ... Ich bin mitlerweile so weit, das ich gar kein chiptuning mehr haben möchte...


      Nun warte doch erstmal ab, obs DEIN Tuner noch hin bekommt.
      Ne wirklich gut abgestimmte Software ist leider nicht immer so einfach wie sich der eine oder andere Tuner so denkt :D
      Is halt doch nicht einfach so das File aufspielen und gut is :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Hallo,

      war heute bei VW wegen dem Ruckeln.
      Ich wollte einfach mal Fragen waran das liegen kann.
      Die haben den Fehlerspeicher ausgelesen und festgestellt ,,sporadische Zündaussetzer Zylinder 1+2.

      Sie haben anschließend die Zündspule des 1. Zylinders nachgemessen und festgestellt das diese defekt ist.

      In 3 Tagen kommt die neue Spule.

      Den Benzindruckregler den sie eigendlich erneuern wollten haben sie erst einmal zurückgestellt.

      Spätestens bei der 1. Inspektion wird der neu gemacht.
      Ist halt ne Werkstattanweisung von VW.

      Da ein Chip drauf ist soll sich das Online-Update von VW nicht funktionieren.

      Aber da sind sich die Werkstattmeister uneinig.
      Der eine meint geht ohne Probleme,
      der andere meint die Checksumme mit dem Tuningchip ist nicht ok, und das Update funktioniert nicht.

      Der Tuner meint sein Tuning wird überschrieben und ist dann weg.

      Wer hat denn nun recht ?

      Na ja zumindest ist der Fehlerspeicher durch VW gelöst worden und nach einer Probefahrt war der Fehler mit den sporadischen Zündaussetzern wieder da.

      Die haben ihn wieder gelöscht und momentan ruckelt nichts.

      Mal sehen was los ist wenn die Spule neu ist.

      Den vom Autohaus juckt der Chip jedenfalls nicht.
      Die meinen der Chip hat auf die Garantie keine Auswirkung.

      Schön für mich.

      Was ich nicht verstehe ist, warum die Tuner nicht vom Kunden einen Ausdruck des ausgelesenen und gelöschten Fehlerspeichers verlangt.

      Ich möchte nicht wissen wieviele Fahrzeuge fehlerhafte Bauteile an ihren Fahrzeugen haben und es gar nicht wissen.

      Der Tuner chipt den Wagen dann und ist anschließen an allem Schuld.

      Also liebe Tuner warum verlangt ihr keine Fehlerspeicherausdruck ?

      Ich melde mich mal demnächst wie es weitergeht.


      Grüße