WICHTIG!!! eBay Angebot beendet nach "Frage beantworten"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • WICHTIG!!! eBay Angebot beendet nach "Frage beantworten"

      Ich bin grad ziemlich sauer!

      Eine Auktion von mir bei ebay sollte heute enden.
      Als eine Frage zu diesem Artikel auftauchte, habe ich diese wie gewohnt beantwortet.

      Beim absenden der Antwort musste ich jedoch einen Sicherheitscode (6-Stellig) eingeben, was bisher nie der Fall war.

      Nach Absenden und Eingabe des Codes, kehrte ich zu meinem eBay zurück.

      Siehe da: Die Auktion war vom Verkäufer vorzeitig beendet...

      Häääääääääääääää?

      Ich habe den gesamten Vorgang als Screenshots vorliegen, meine Entrüstung könnt ihr Sicher verstehen...

      Was mach ich denn jetzt?

      Ich bin mir sicher, in den verbleibenden 20min währen noch einige Gebote eingegangen...

      eBay ist schon angeschrieben, aber der Käufer will jetzt Kontodaten usw. haben :( Schöne Scheiße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TurboG. ()

    • RE: WICHTIG!!! eBay Angebot beendet nach "Frage beantworten"

      schon mal an `nen trojaner gedacht ?? die sache mit dem code finde ich sehr merkwürdig !!

      definitiv ist, dass ein käufer keine auktion vorzeitig beenden kann. das obligt nur dem verkaüfer in "besonderen" fällen !!

      wart mal ab was ebay dazu sagt!!

    • die sache mit dem sicherheitscode hatte ich gestern auch! ich habe eine anfrage beantwortet und dann kam die abfrage, hab ich vorher noch nie gesehen, aber mein angebot lief normal weiter.

    • Also du als verkäufer kannst definitiv ein Angebot vorzeitig beenden.

      steht denn bei deinem beendeten angebot ein grund warum die auktion beendert wurde ??

      wenn du tatsächlich die auktion vorzeitig beendet haben solltest( wie auch immer) muss da ein grund angegebnen werden, der die bieter oder beobachter informiert.

      z.b.

      das angebot ist beendet, da der artikel zerstört wurde

      das angebot ist beendet, da der artikel nicht mehr zum verkauf steht

      ... oder so ähnlich !!


      darf ich fragen worum es ging in der auktion ??

    • Original von TurboG.
      Ich habe heute aber vor der omiösen Frage zwei weitere beantworten, bei dennen kein Code angefragt wurde... irgendwas läuft da schief :O


      Habe vorhin auch mal ne Mail über Ebay wg. einer Auktion verschickt und da musste ich auch diesen ominösen Code abtippen, wie man es sonst nur von irgendwelchen Anmeldungen bei Mailanbietern oder so kennt... :O
      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

    • Hast recht :(

      Habe es nur überflogen da ich letzens bei ebay auch einen Code eingeben musste beim anmelden oder sowas.


      Rufe mal bei ebay an am besten, ist bestimmt so ein kleiner Hacker Trick oder so.

    • Wenn es diese Sicherheitssache wirklich geben würde, dann würde das doch wohl bei jedem Verkäufer auftauchen .. bei mir war das jedoch heute nicht so wie bei euch und ich hab eben noch ne Frage beantwortet.

      EDIT: Hat denn jemand vielleicht mal einen Screenshot von dieser besagten Abfrage ?

      Gruß sOlivier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sOlivier ()