Problem mit der Original Zv

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit der Original Zv

      Habe bei mir ein Comfort modul nachgerüstet mit ffb und nun das Prob :

      Beim Öffnen per Fb Blinkt und beim verriegeln nicht :(
      (Alle optionen sind an)
      Und er geht auch wieder automatisch zu wenn keiner eine tür aufmacht nach entriegelung.


      weis einer woran das liegen kann?

      mfg
      eraser

    • das autom. Verriegeln nach einer bestimmten Zeit (30sec.) nach dem Entriegeln ist so gewollt.
      Schau wirklich noch mal nach, ob die Eingaben in dem Komfortsystem stimmen. Welchen BJ oder MJ?

    • Ja das weis ich :) ist auch gut so hehe hatte das nur geschrieben das man ja eigentlich ein kaputes schloss ausschliessen koennte. Mir geht es ja nur darum das er halt beim verriegeln nicht blinkt und dies aber tun soll :)

      mfg
      Thomas

      bj: 98

    • Hier mal eine Liste (MJ abhängig):
      Steuergerät Anpassung (> MJ 1998 )

      STG 35 (Komfortsystem ohne eFH) auswählen
      oder
      STG 46 (Komfortsystem mit eFH) auswählen
      STG Anpassung -> Funktion 10

      -> Kanal 03 (Auto-Lock)
      Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 04 (Auto-Unlock)
      Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt und nach abziehen des Zündschlüssels entriegelt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 05 (Innenraumüberwachungs-Abschaltung)
      Ab-/Anschaltung der Innenraumüberwachung bei zweimaligen betätigen von ZV-Zu (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 08 (entriegelungs Blinken)
      Die Blinker werden beim entriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 09 (verriegelungs Blinken)
      Die Blinker werden beim verriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 10 (Alarmhorn)
      Länderabstimmung des Alarmhorns (1 = Rest der Welt; 2 = Deutschland; 3 = Großbritanien).
      Beeinflusst Art, Länge und Lautstärke des Alarmtones (Gesetzliche Richtlinien beachten).



      Steuergerät Anpassung (MJ 1999 >)

      STG 35 (Komfortsystem ohne eFH) auswählen
      oder
      STG 46 (Komfortsystem mit eFH) auswählen
      STG Anpassung -> Funktion 10

      -> Kanal 03 (Auto-Lock)
      Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 04 (Auto-Unlock)
      Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt und nach abziehen des Zündschlüssels entriegelt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 05 (Innenraumüberwachungs-Abschaltung)
      Ab-/Anschaltung der Innenraumüberwachung bei zweimaligen betätigen von ZV-Zu (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 06 (Entriegelungs Hupen)
      Das Entriegeln wird mit einem kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).
      Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

      -> Kanal 07 (Verriegelungs Hupen)
      Das Verriegeln wird mit einem kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).
      Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

      -> Kanal 08 (entriegelungs Blinken)
      Die Blinker werden beim Entriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 09 (verriegelungs Blinken)
      Die Blinker werden beim Verriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

      -> Kanal 10 (Alarmhorn)
      Länderabstimmung des Alarmhorns (1 = Rest der Welt; 2 = Deutschland; 3 = Großbritanien).
      Beeinflusst Art, Länge und Lautstärke des Alarmtones (Gesetzliche Richtlinien beachten).

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Hast du denn Ton bein Ein/Ausschalten aktiviert?
      Vielleicht blinkt er nicht, weil ein Türsteuergerät nicht "zu" zurückmeldet;
      kann man anhand der Messkanäle mit der VAGcom-Software am Komfortsteuergerät wunderbar sehen.

    • und Seite Nr.2:
      s1.simpleupload.de/fa08e1130/Türschloss2.JPG.html

      Also bevor du das Schloss ausbaust, besorge dir jemanden, der die Software zum einstellen hat, oder zum Freundlichen deines Vertrauen fahren und ihn anhimmeln, ob er nicht mal die Schlösser über die Messkanälen auslesen kann.
      So weiß du, ob diese es denn sind. Dabei ins Auto hüpfen, Türen zu und aus- und zuschliessen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von tommybln ()