Checkliste vor dem Umbau von Automatik auf 6-Gang Schalter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Checkliste vor dem Umbau von Automatik auf 6-Gang Schalter

      Hallo

      könnt ihr mal ein blick drauf werfen? vielleicht fält euch was ein, was ich vergessen habe? Nicht so, dass ich am WE im regen stehe

      Die großen Sachen:

      Getriebe
      Schwungscheibe mit Kupplung
      Kupplungspedal mit Zylinder und Leitungen
      Antriebswellen
      Anlasser
      Schaltkulisse mit Seilen

      Kleinkramm:

      Blechdichtung zwischen Motor und Getriebe
      Neue Schrauben für Schwungrad

      Gruß

      Paul

    • RE: Checkliste vor dem Umbau von Automatik auf 6-Gang Schalter

      Original von paul
      Hallo

      könnt ihr mal ein blick drauf werfen? vielleicht fält euch was ein, was ich vergessen habe? Nicht so, dass ich am WE im regen stehe

      Die großen Sachen:

      Getriebe
      Schwungscheibe mit Kupplung
      Kupplungspedal mit Zylinder und Leitungen
      Antriebswellen
      Anlasser
      Schaltkulisse mit Seilen

      Kleinkramm:

      Blechdichtung zwischen Motor und Getriebe
      Neue Schrauben für Schwungrad

      Gruß

      Paul


      neue Schraubven für Kupplung
      ggf. brauchst du eine komplette Pedalerie, nicht nur das Pedal
      ev. andere Servoleitungen
      Schrauben für Getriebeglocke, da nicht unbedingt identisch
      Verschlüsse für Wasserschläuche, Aut. ist Wassergekühlt

      ich habs noch nicht gemacht, aber ein WE kommt mir ganz schön mutig vor
    • im motorsteuergerät ist auch ein kennfeld für schaltgetriebe abgelegt. man kann es mit vag com umcodieren. dafür muss man nicht ins werk.

      3 gründe

      1. zu kurz übesetzt

      2. zu viel verbrauch

      3. lässt sich nicht sportlich fahren. was soll ich mit einem tdi der beim gasgeben auf 3500 umdr. hochgeht?

    • wenn du umrüstest bitte mit bericht :)

      der passat von dem die rede war steht gerade bei mir und mag die kennfelder net so wie du meinst :D

      auf deutsch das msg nimmt einfach nicht die codierung auf schaltgetriebe an

      aber ich bin sicher ihr wisst was ihr da macht ;)

    • was mechanik angeht mache ich mir keine große sorgen.

      steuergerät und tacho machen mir kopfschmerzen.

      kannst du vielleicht erklären was am passat alles geändert wurde? kabelbaum getauscht? tacho getauscht? was genau habt ihr am steuergerät verändert? welche probleme treten bei euch auf? nur fehleinträge oder fährt das auto garnicht?

      ich habe einen kumpel, der sich mit motorsteuergeräten etwas auskennt. der sagt, dass in vielen steuergeräten mehrere kennfelder hinterlegt sind. man braucht per vag com nur die codierung zu ändern.

      bei meinem steht glaube ich 0002 drin. er meinte ich soll es auf 0001 ändern, dann habe ich schalter kennfeld. obs stimmt, weis ich nicht 100%ig

    • der passat steht auf 0006 und muss auf 0005, soll laut ETKA gehen springt aber immer wieder auf die alte Codierung

      das Fazit ist, dass er kein ABS und kein ESP hat (er legt den Fehler felendes Getriebesteuergerät über CAN in das ESP Steuergerät)

      Jetzt kriegt das MSG eine komplette neue Software beim Spezialisten ;)

      Verkabelung halt alles nach Stromlaufplan gemacht

      ich weiß nicht wie schwer es beim Golf ist, aber ich schätze mal dein Wochenende ist Wunschtraum

      oder du hast mal mehr glück als wir....

    • die ganze mechanik schafe ich am we. da bin ich mir zu 99% sicher

      habt ihr richtig am kabelbaum gestrickt? das hatte ich eigentlich nicht vor. ich war immer der meinenung, dass das getriebe eigenes kabelbaum mit steuergerät hat. das wollte ich einfach rausschmeißen.

      meiner hat abs aber kein esp.

    • {CAN-Gateway}

      Steuergerät Codierung

      STG 19 (CAN-Gateway) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      +00001 - Automatikgetriebe (bis MJ 2001)
      +00002 - Bremsenelektronik
      +00004 - Airbag



      {Einparkhilfe}

      Steuergerät Codierung

      STG 76 (Einparkhilfe) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      ?xxxx: Anhängevorrichtung

      0 = ohne Anhängevorrichtung
      1 = mit Anhängevorrichtung

      x?xxx: Getriebevariante

      0 - Schaltgetriebe
      1 - Automatikgetriebe

      {Motorelektronik}

      Steuergerät Codierung

      STG 01 (Motorelektronik) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      Steuergerät Codierung (Motorkennbuchstaben AEH/AKL - < MJ 1999)

      STG 01 (Motorelektronik) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      04000 - Schaltgetriebe
      04030 - autom. Getriebe

      Steuergerät Codierung (Motorkennbuchstaben AEH/AKL - MJ 2000 >)

      STG 01 (Motorelektronik) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      000?x: CAN-Datenbus

      +1 - Anti-Blockier-System (ABS)
      +2 - Airbag

      000x?: Getriebe

      1 - 5-Gang Schaltgetriebe
      3 - autom. Getriebe



      Steuergerät Codierung (Motorkennbuchstaben AGP/AGR/AHF/ALH - < MJ 1999)

      STG 01 (Motorelektronik) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      00001 - autom. Getriebe
      00002 - Schaltgetriebe Frontantrieb
      00003 - Schaltgetriebe Allradantrieb

      Steuergerät Codierung (Motorkennbuchstaben AGP/AGR/AHF/ALH - MJ 2000 >)

      STG 01 (Motorelektronik) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      00001 - autom. Getriebe
      00002 - Schaltgetriebe (mit Crashabschaltung)
      00003 - Allradantrieb
      00005 - Schaltgetriebe (ohne Crashabschaltung)
    • so, ca. 12 stunden arbeit und die mechanik ist getan. der umbau ging recht problemlos. nur hat mir in unserer einfahrt etwas wärme und licht gefehlt :)

      wenn ich beim einbau den wegstreckenzähler nicht abgebrochen hätte :(, könnte ich schon heute evtl. ne probefahrt machen

      morgen noch kupplung entlüften, schaltseilzüge einstellen und stg umcodieren. dann kanns los gehen :)

      paar bilder im zerrupftem zustand



    • ca. 1000 teuros

      getriebe, schwungscheibe mit kupplung, antriebswellen, schaltbetätigung, anlasser, kupplungspedal. rest hat mehr oder weniger gepasst.

      muss noch bei gelegenheit automatik kabelbaum rausschmeießen. das blöde ist, dass in dem kabelbaum ein paar strippen drin sind, die mit dem getriebe nichts zu tun haben :-S anlasser und rücklichter. deswegen muss man es komplett aufschneiden :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paul ()