Wo Rangierwagenheber genau ansetzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo Rangierwagenheber genau ansetzen?

      Hab mir beim Lidl so einen Rangierwagenheber gekauft.



      Wo setzt man den genau an, ohne das man den Unterboden des Golfs beschädigt?

      Hab mir gedacht, einfach an den Punkten, wo man den normalen Wagenheber auch ansetzt.
      Und ein kleines Holzstück dazwischen?

    • Hi GTSport,

      würde da auf jeden Fall nen Plastik oder Holzklotz
      drauf legen.

      Hab mir den auch zu gelegt. :D
      Ist echt nicht schlecht für 19.99
      und dann auch noch direkt 2 Feuerlöscher.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheZero ()

    • RE: Wo Rangierwagenheber genau ansetzen?

      Original von GTSport

      Hab mir gedacht, einfach an den Punkten, wo man den normalen Wagenheber auch ansetzt.
      Und ein kleines Holzstück dazwischen?


      Genau so...
    • und wo setze ich an, wenn ich die gesamte hinter- bzw vorderache in der luft haben möchte ?(

    • Original von Planett
      und wo setze ich an, wenn ich die gesamte hinter- bzw vorderache in der luft haben möchte ?(


      gute Frage, ich hab es dann mit 2 Wagenhebern gemacht und danach auf jeder Seite einen von diesen Sicherungsböcken druntergestellt.

      Wüßte auch mal gern ob man den Wagen so wie Planett meint anheben kann (zb zum Federneinbau)
    • Also ich habe direkt einen für Golf,

      da ist dann unten an der karosserie ein kleines loch in dem man dann den wagenheber "einführt" (net falsch verstehen ;) ) und dann verutscht der auch nicht.

      wenn ich das Auto komplett etwas heben will nehme ich immer nen Hubwagen, damit bekomme ich den am besten aufgebockt.

      Aber bei dem Wagenheber würde ich dir auch empfehlen ne Holzplatte zwischen zulegen

    • Original von Der_Do
      da ist dann unten an der karosserie ein kleines loch in dem man dann den wagenheber "einführt" (net falsch verstehen ;) ) und dann verutscht der auch nicht.


      Du hast aber auch n 3er Golf! :rolleyes:


      Beim 4er gibts IMO nur die Möglichkeit an den original Wagenheberpunkten anzusetzen ( am besten mit dem original Wagenheber ), den Rangierwagenheber in Verbindung mit nem Stückchen Holz unter die dicken Streben zu klemmen oder man kauft sich die Wagenheberteile vom TT, das sind so Plastikstöpsel die am Unterboden befestigt werden und in die dann der Wagenheber perfekt passen soll!


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()