Ist der TFT von JVC Ok???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ist der TFT von JVC Ok???

      Hi

      Also bin auf der suche nach nem günstigen in-dash monitor und auf so ebay billig shiat hab ich keine lust,hatte eigentlich vor mir das Zenec 700 zu holen für 360 Euro

      Aber jetzt hab ich durch zufall das hier gefunden und frage mich ob das teil ok ist? hat jemand erfahrungen damit??

      denke mal da kann man auch nen noname dvd player anschließen oder einen ipod oder??


      Habe das Alpine 9832 und bin top zufrieden... will nie mehr auf ne LZK verzichten aber wenn ich recht überlege ist der DVD player von jvc doch nicht schlecht oder?? kann der mithalten mit dem 9832?? halt ohne lzk.
      Meine das DV6101 oder wie das heißt

      ue2kserver.de/shop/product_inf…7_77_333&products_id=1008

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von UnDerDoG ()

    • Ich würde schon sagen, dass der was taugt! Ist halt JVC_Qualität... die Daten sprechen auch für sich... Unterschied zum Zenec, was wohl auch den Preisunterschied aus macht ist, dass das JVC keinen Radio-Tuner und vorallem keinen integrierten Verstärker drin hat! Aber ich glaube das dürfte dir egal sein!

    • Interessiere mich auch für das Gerät, konnte es aber noch nirgends live begutachten. Denn mein Hifi-Händler meinte, dass das Gerät schon verdammt günstig wäre und vielleicht die Schaltzeiten des Displays mies wären. Also lieber erst mal mit einer Film-DVD in den Laden gehen und testen. Die Daten an sich sind aber auf jeden Fall gut.

      CDT

    • Naja verdammt günstig ist was anderes... siehe eBay! Ich finde ne Preisunterschied von 70 Euro zum Zenec, was ja bekanntlich nen wirklich gutes Bild liefert nicht viel, wenn man bedenkt, was das Zenec mehr hat als das JVC!

    • Ja,Radio und Verstärker brauche ich nicht,eigentlich nur einen in-dash monitor da ich nur noch 1 DIN schacht frei habe...

      Ich werd auch morgen zu UE2000 fahren (10 km von mir) und mir das ding mal ansehen (falls die das Ausgestellt haben)


      Wenn ich mir noch nen DVD Player hole würde doch der anschluß mit meinem Alpine 9832 so aussehen oder -->

      Alpine AI Kabel kaufen,DVD Player an den 2 Line in Eingängen anschließen.DVD Player am JVC Monitor anschließen...

      das müsste doch alles sein oder???

      das würde dann auch alles normal übers Alpine und meine Endstufe laufen oder?

      Was mit halt sorgen macht ist,das ich wohl die ganzen kabel da gar nicht in den 2 DIN schächten unterbringen kann,hab jetz nur den unteren DIN schacht belegt und ich krieg das Alpine Radio nur mit viel druck und gewalt in den Schacht wegen den Chinch kabeln für die Endstufe...

    • Original von UnDerDoG
      Die habens noch net mal da lol


      Lieferbar ists aber! Naja! Da es von der "Autohifi" als Spitzenklasse eingestuft wurde, wir das Dingen wahrscheinlich nach Weihnachten in meinem Bora ein neues Zuhause finden! :]
    • Wie meinst lieferbar? von UE2000?? oder wo anders lieferbar?

      gibts den test irgendwo online wo man das nachlesen kann??

      werds mir wohl erst Februar - März holen....

      ne andere Frage,geht der tft übern winter im auto net kaputt? durch die kälte? und im sommer durch die wärme??

    • Ich habe vor-vorgestern UE2000 ne Mail geschrieben und die haben gesagt, dass der TFT ab Lager lieferbar wäre! Ich glaube der Test war in der Autohifi 5/05 oder so!

      Und nein! Übern Winter oder Sommer geht so nen TFT eigentlich net kaputt! Wenn ja, dann geht der postwendend zurück! Die Teile sind ja Extra für die hiesigen Temperaturen ausgelegt! =)