Abgasnorm vom 1,8T mit 150PS bzw. 2,0?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abgasnorm vom 1,8T mit 150PS bzw. 2,0?

      Servus!

      Welche Abgasnorm hat den ein 2002er 1,8T mit 150PS? Selbe Frage für den 2002er 2,0l (halt ohne Turbo)?

      Gelten diese Normen eigentlich auch für US-Fahrzeuge mit diesen Motoren?

      Gruß...

    • Original von rswtal
      Generell haben die Amis eine viel strengere Abgasprüfung wie bei uns.

      Daher ist EURO4 wohl schon längst überholt bei denen.

      Kann man so nicht sagen, da die Prüfungen an sich völlig unterschiedlich sind z.B. beim Kaltstart. War es nicht so, daß sich einer mal einen 20th GTI aus den USA importiert hat und hier dann mit Euro2 eingestuft wurde? Erinnere mich da so dunkel an einen Fall. Abgasgutachten erstellen ist auch nicht ganz billig, da solltest du dich vorher mal erkundigen. Die Motoren unterscheiden sich nur in Details; z.B. ist bei vielen US-Modellen die Kühlung kleiner dimensioniert (da i.d.R. keine hohen Geschwindigkeiten gefahren werden; damit hatte mal ein Freund von mir Ärger bei einem Camaro der auf der AB fast gekocht hat).
      Übrigens: der 150PS AGU hat nur Euro3. ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • der amerikanische markt ist ein problem ...

      denn dort sind die abgasnormen sehr streng wie schon gesagt und das kostet leistung!

      dann kommt noch dazu das die dort nur Roz 91 fahren was auch leistung kostet.

      aber klar kannst du ein Amerikanisches fahrzeug hier zulassen ... nur mit einem deutschen fahrzeug in amerika wirds problematisch.

      beste beispiel ist ein 2.5L Motor ... für den US markt 110KW und in deutschland hätte er so 130-140kw ...

    • Original von rswtal
      Generell haben die Amis eine viel strengere Abgasprüfung wie bei uns.

      Daher ist EURO4 wohl schon längst überholt bei denen.


      Naja, nicht wirklich. Ist von Bundesstaat zu Bundesstaat anders. In den meisten Bundesstaaten gibt es jedoch nur eine sehr schwache Abgasnorm. Und ja, ich spreche aus Erfahrung, ich musste von meinem Dad aus unseren 86er Ford F250 Pickup Truck zum "TÜV" bringen. Der hat 8 l Hubraum, verbraucht 40 l/100km und nen KAT oder ähnliches gibt es nicht. Das war übrigens in Texas.

      Edit: Mal davon abgesehen gibt es in Amerika Benzin mit maximal 93 Oktan, was es schon fast unmöglich macht die europäischen Normen einzuhalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El Mariachi ()