Wanted: Frontsystem & Endstufe

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wanted: Frontsystem & Endstufe

      Planung

      Frontsystem:
      soll ein 165er werden mit nicht zu aggresivem Hochtöner (da bin ich allergisch) oder halt ein einstellbarer Hochtöner (z.B. durch Brücken).

      Endstufe:
      2 Kanal reicht vollkommen aus

      Subwoofer:
      schon vorhanden ein aktiver 2x16cm Subs...Blaupunkt

      Kosten: 500€ max. (wenn man mal von günstigen online-Preise ausgeht)

      Das soll jetzt kein "kauf dir das" Thread werden...sondern ich würde gerne einfach mal ein paar Empfehlungen hören...wer mit wem gut kann z.B.

      habe über die Suche z.B. 3x die Empfehlung Focal V2 + Steg rausgelesen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jayos ()

    • bei dem focal sollen die hochtöner sehr agressiv sein
      am besten nimmst du dir nen samstag zeit und fährst mal alle geschäfte in deiner gegend ab und hörst mal vor ort was dir so zusagt ;)

      ps.: audio system x-ion 165 is auch was feines ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ich988 ()

    • Du magst keinen agressiven Hochton, dann lass die Finger vom Focal, der TMT ist gut, der HT schlecht, selbst an einer eher warmen Steg.

      Mein Vorschlag:

      Eton RS161 als Frontsystem und Eton PA1502 als Endsrufe.

      Das RS161 spielt absolut Klasse und sauber im 4er, der Hochtöner passt perfekt ins Spiegeldreieck.
      Die Endstufe ist vom Klang und Ihrer Leistung in ihrem Preisbereich unerreicht.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Ein sehr guter Hochtöner ist der Eton CX260, CX280 und der Diabolo K26, und als Top HT der Diabolo K28G.

      Liegen alle im Bereich von 80 - 170€, haben eine Gewebemembran und klingen alle sehr sanft.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • hab ihn noch nicht deshalb bin ich am überlegen in nächster zeit dann nur die TMT zu holen.
      Also alles gut kombinierbar, oder?
      Wie schaut es mit Frequenzweichen aus? Bräuchte ich ja dann auch!
      Zur Zeit ist mein Frontsystem von Infinity das Reference 655cs.
      Könnte da ja vorerst nur den TMT wechseln oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gianpa82 ()

    • Wenn du einen anderen TMT und andere HT kaufst brauchst du eine angepasste Weiche, die zu bauen ist aber nicht das Problem, wenn man die Daten der Chassis hast.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Kommt drauf an welchen HT du nimmst.
      Die Weichen kosten 80€ das Paar, meine HT Empfehlung passend zum Focal wäre der Eton CX260, damit liegst du bei 180€ für Weiche und HT.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Nun hab mir die Focal KP165 geholt, wegen den weichen, den HTs und dem Verstärker melde ich mich bei dir im Frühling...
      Dann werde ich nämlich meine Anlage komplett einbauen!
      Das wird dann also sein:

      Navi:
      Becker Traffic Pro 7949

      Front:
      Focal KP165 i.V.m. Eton CX260

      Rear:
      Infinity Reference 655i, Koax

      Sub:
      Syrincs BP 10-200

      Verstärker:
      Steg QmosII 75.4x für das Innensystem
      Eton PA 1502 für den Sub

      Hört sich doch ganz ok an, oder?