Verschleißanzeige für Bremsen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verschleißanzeige für Bremsen

      Hi,

      hab mal wieder eine Frage.

      Es gibt beim golf ja eine Verschleißanzeige, die mich im tacho informiert, wenn meine Bremsen runter sind.

      Nun ist die Frage welche steuergeräte sind davon betroffen? wird das nur im Tacho verarbeitet und es gehen nur leitungen zu den bremsen oder hängt da noch der Bremskraftverstärker oder ABS usw. mit drin ?

      Könnte man diese Funktion einfach im Tacho freischalten, leitungen verlegen und alles ist super ? Oder ist das ganze auch noch abhänig vom Baujahr / von bestimmten anderen ausstattungen wie ESP usw.

      Fahre einen mit erstzulassung 1.99

      Währe schön wenn mich da mal jemand aufklären kann =)

      Mfg
      Christian

    • Naja,

      bin eben dabei den wagen Technisch mit allen möglichen extras aus zu rüsten, die man so bekommen konnte.

      Ich weiß das es vielleicht nicht das günstigeste ist, aber das stört mich weniger.

      Wäre also klasse wenn mir da mal wer weiter helfen kann.


      Mfg
      Christian

      Ps: Mir wäre es zu langweilig ein auto mit vollausstattung zu kaufen. Man muss ja was zum basteln haben.

    • Original von SilverGolfIV
      Ps: Mir wäre es zu langweilig ein auto mit vollausstattung zu kaufen. Man muss ja was zum basteln haben.


      mir nicht :D
      aber mir fehlt noch die memoryfunktion in meinen sitzen/spiegeln und die spiegel klappen auch net elektrisch bei - sonst vermisse ich nix! wenn du dich austoben willst ;) könen wir nen date machen *g*


      Matse
    • Eine meiner Meinung nach völlig überflüssige Funktion für Leute die ab und an mal an ihrem Auto basteln.

      Wie cultvari schon sagt, schau doch einfach ab und zu nach, oder bist du ein "OPA" mit Rückenproblemen :D:D:D
      [SIZE=7]"istnichtbösegemeint"[/SIZE]

      Bei Leuten die nichts vom Auto verstehen ist das ja ok wenns dran ist.
      Hab meine Beläge noch nie so weit runter gefahren das es bei mir leuchtet, mir ist die Bremsleistung vorher schon zu schlecht. :]

      Aber wenn du basteln magst wünsch ich dir viel Spaß.
      Ich mein das das über kein Sterergerät geht, da die anzeige nur angeht wenn der Kontakt (Stromfluß) unterbrochen ist, sprich, sich der Metalldraht, in dem auf der linken Seite angebrachten Bremsbelag, durchgeschliffen hat.
      Bin mir aber nicht sicher.

    • Muss ja nicht alles direkt sein =)

      ich weiß das es seine Zeit brauchen wird, aber ich bin eben der meinung geht nix über orginal teile !

      Bin diesen ewigen misst sagt von zubehör kram, der wieder angepasst werden muss usw.

      @VW-MaTsE
      besorg die teile dann helfe ich dir sicher gern =)



      Mfg
      Christian

    • Würde also bedeuten, nur freischalten im komibinstrument und leitungen ziehen sowie dann neue beläge mit verschleisanzeige einsetzen ?


      Mfg
      Christian

      Und nein ich bin kein OPA und ich schaue sicher auch so nach meinen bremsen, ist eben nur ein nettes gimik finde ich. Vieles andere macht beim Tunen ja wohl noch weniger sinn !

    • Danke, für die info Passatplus.

      hat denn jemand noch einen Belegungsplan wo die Kabel am Kombi angeschlossen werden, sowie eine Info wie das am tacho freigeschaltet wird ?


      Mfg
      christian

    • Hab bei mir zwar auch das Kabel am Bremsbelag, aber angezeigt hab ich bis jietzt noch nie was bekommen, obwohl beim letzten mal die Beläge deutlich unter der Grenze waren. Ich finds auch voll ätzend, das wegen dem Kabel die Beläge gleich 20 € mehr kosten und das es meiner Meinung nach an der falschen Seite ist.
      Bei mir sind sie vorne rechts immer mehr runter als links und in irgendeinem Buch steht auch, daß die Beläge Erfahrungsgemäß immer vorne rechts schneller verschleißen, warum auch immer?!
      Aber wenn du es bei dir funktioniert, schreib mal, was du gemacht hast.
      Gruß

    • Original von SilverGolfIV
      Danke, für die info Passatplus.

      hat denn jemand noch einen Belegungsplan wo die Kabel am Kombi angeschlossen werden, sowie eine Info wie das am tacho freigeschaltet wird ?


      Mfg
      christian


      Wie schon erwähnt, ein Kabel einfach irgendwo an Masse anschließen, dass andere Kabel kommt dann an Pin 7 im grünen 32-fach Stecker am KI.
      Anschließend muss das KI neu codiert werden, dazu einfach zu den ersten beiden Stellen der Codierung eine 1 dazu zählen (Codierung vorher z.B. 04XXX, Codierung nachher 05XXX).
    • Dangge =) Dann hab ich ja jetzt alle infos zusammen =)

      ok mir fehlen nur noch die Teile nummern für die repleitungen wo die passenden pins dran sind für die beiden Stecker =)

      ich weiß schlimm diese Fragerei

      War jetzt bestimmt auch erstmal die letzte frage =)

      Mfg
      Christian

    • Ich hab die ab Werk drinn ( zumindest hab ich den Wagen so gebraucht gekauft ). Ich glaub ich fahr die Tage malzum Freundlichen und schau mal, ob die Sache auch freigeschaltet ist....