Entscheidungshilfe 6er Ninja oder CBR RR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Entscheidungshilfe 6er Ninja oder CBR RR

      Die Qual der Wahl :baby:

      Nächste Saison muss was anderes her - entweder Kawasaki Ninja 600er oder Honda CBR 600 RR.

      Zur Zeit Fahr ich ein Honda CBR 600 FS Bj 2002. War bis jetzt immer auf Honda unterwegs und eigentlich immer zufrieden.

      Nun ist es ja nicht so mit Probefahrten im Winter, aber die Preise sind recht tief, da würde ich zuschlagen wollen.

      Hat jemand evt Erfahrungen zu den Moppeds oder vielleicht sogar einen Vergleich auch in Bezug auf Sozius-Sitzplatz - meine Freundin möchte nur nicht noch schlimmer hinten drauf sitzen als jetzt schon.


      anbei noch 2 Bilder:

      [/URL][/img]


      [/URL][/img]

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von matse ()

    • Original von c-o-m-m-a-n-d-e-r
      also von der optik würd ich zur honda greifen..


      Man(n) sollte nicht alleine nach der Optik gehen ?(
      Schon mal beide Probe gefahren??? Sitzposition OK und paßt zur Körpergröße? Wie schauen die Testberichte aus???
      Jungs Jungs kauft ihr nach solchen Kriterien (z.B. Optik) auch eure Auto's :O ?(

      Aber laut meinen letzten Info's (Testberichten) liegt die Honda leicht vor der Konkurenz, von den Fahrleistungen geben sich die Moppeds schon lange nix mehr. Aber ich würde zu der 1000er tendieren, sind natürlich etwas teurer, aber mit den Drehzahlorgien einer 600er nicht zu vergleichen. Macht einfach mehr Spaß wenn man nicht ständig runterschalten muß und in Drehzahlbereichen jenseits der 12.000er Marke am schalten ist.
      Je nach Körpergröße würd ich auf jedenfall zu einer großen greifen, haben ja auch ein größeren Radstand und außerdem siehts bescheiden aus, wenn ein 2 Meter Riese auf einer 600er sitzt, "wie der Affe auf'm Schleifstein". :D



      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Turbissimo ()

    • Hmm optisch find ich die beide geil - aber farblich würde ich die Ninja nicht nin GiftGrün nehmen, find ich persönlich abgedroschen, tendiere eher zu schwarz oder silber, würde auch zu meiner Kombi passen.

      Laut Motorradtest war die Kawa die bessere. Die Kawa hat auch eine spezielle Druckplatte der Kupplung, soll wohl das runterschalten erleichtern aus höheren Drehzahlen.

      Mich würde interessieren ob die Kawa sehr supersportlich ist vom Sitzen her- Honda ist von der Sitzposition immer recht entspannend.

      Falls jemand Erfahrung hat vielleicht auch die negativen Seiten zeigen, gibt ja teilweise Sachen bei Moppeds die schon recht abwerten, wie extremer Verbrauch oder Macken.
      BSP: Bei den CBRs gabs immer Probleme mit den Steuerkettenspannern, wie auch bei meiner derzeitigen.

      Über Kawa weiß ich garnix weiter.


      1000er kommt nicht in Frage, stehe auf die quirligen 6er Joghurtbecher - außerdem seh ich ja dann die Gesichter nicht mehr von den 9er oder 1000er Fahrern wenn ich vorbei gezogen bin in den Kurven :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matse ()

    • Original von Turbissimo
      Original von c-o-m-m-a-n-d-e-r
      also von der optik würd ich zur honda greifen..


      Man(n) sollte nicht alleine nach der Optik gehen ?(
      Schon mal beide Probe gefahren??? Sitzposition OK und paßt zur Körpergröße? Wie schauen die Testberichte aus???
      Jungs Jungs kauft ihr nach solchen Kriterien (z.B. Optik) auch eure Auto's :O ?(


      Also wir haben ja extra geschrieben, dass wir auf die Optik geschaut haben! Ich z.B. habe zwar großes Interesse an Motorrädern, aber leider keine Ahnung davon! :] Deswegen kann ich leider nix zum technischen sagen und betone extra das "Optische"! =)
    • Original von matse

      Mich würde interessieren ob die Kawa sehr supersportlich ist vom Sitzen her- Honda ist von der Sitzposition immer recht entspannend.

      Falls jemand Erfahrung hat vielleicht auch die negativen Seiten zeigen, gibt ja teilweise Sachen bei Moppeds die schon recht abwerten, wie extremer Verbrauch oder Macken.
      BSP: Bei den CBRs gabs immer Probleme mit den Steuerkettenspannern, wie auch bei meiner derzeitigen.

      Über Kawa weiß ich garnix weiter.



      Du fährst noch nicht lange Motorrad oder?
      Seit einigen Jahren bietet ohne die CBR R im Programm (neben der CBR) mit an, das ist die Supersportvariante der CBR Baureihe. Davor wurde die 600er CBR ausschließlich als Sporttourer gebaut und immer wieder "beschimpft", daher auch die entspannte Sitzposition die du angesprochen hast. Honda hat aber wie gesagt nun 2 Varianten im Angebot, den Supersportler (den du gepostet hast) und ein Sporttourer (das hat die Konkurenz übrigens nicht).
      Aber wie gesagt, alle Schwächen sollten in Testberichten stehen, die würde ich einfach mal nachlesen. Bei den Händlern brauchste gar nicht fragen, die reden sowieso immer alles schlechte gut.



      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?
    • Hab gerade gelesen das du die FS fährst, die is ja eigentlich schon sehr Sozius geeignet, daher sind sie 2 varianten die du gepostet hast absolut nicht dafür gemacht die Perle hinten mit zu nehmen. Wenn das ein Kriterium ist würd ich mich mal eher nach einem Tourer umschauen. Fahre selbst seit 10 jahren Supersportmotorräder (Kawasaki ZX 7-R + ZX-9 R, Suzuki TL 1000 R usw.). Sochle Moppeds sind einfach nicht dafür gemacht die Freundin (oder sonst wen) hinten mitzunehmen.




      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?
    • Original von matse
      Laut Motorradtest war die Kawa die bessere. Die Kawa hat auch eine spezielle Druckplatte der Kupplung, soll wohl das runterschalten erleichtern aus höheren Drehzahlen.


      Richtig - das nennt sich Anti Hopping Kupplung und vermindert das Stempeln des Hinterrades!
    • erst beleidigen dann doppelposten das haben wir gern...
      wie klueser schon schrieb, habe(n) ich / wir extra betont das wir nach dem optik punkt gegangen sind...und ehh ja natürlich kaufe ich auch nach optik...

      Was soll ich mit einem Wagen / Motorad das super testwerte hat mir aber nicht gefällt....???