Tempomat ohne E-Gas nachrüsten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tempomat ohne E-Gas nachrüsten

      Ich möchte gerne in meinen Golf einen Tempomat einbauen. Nur leider ist dieser Bj. 98 und hat kein E-Gas. Nun habe ich bei Ebay folgendes Angebot entdeckt.

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…ame=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

      Was meint ihr dazu?
      Habe heute mit einem VW-Meister telefoniert und der meinte, dass ich ein neues Motorsteuergerät brauche und deshalb die Nachrüstung ca. 1000 Tacken kosten würde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von LP3G ()

    • Manchmal sollten sich die Freundlichen echt in die Doofen umbenennen... ?(:D

      Den Satz kannst du bedenkenlos so einbauen (lassen) wie er ist.
      Die Unterdruckdose "zieht" dann an deinem Gaszug, genauso als wenn du das Pedal treten würdest.
      Und wer den Gaszug wie betätigt ist dem MSG sch...egal.

    • Die eBay Auktion ist ne supergeile Sache! Allerdings würde ich dieser "NoName" Firma nicht trauen!

      Ich habe selber kein E-Gas und habe mich ausführlich mit dem Thema beschäftigt! Irgendwann (Zeit, Geld) werde ich mir auch eine GRA in meinen Golf einbauen und zwar mit nem Tempomaten von Waeco!

      Ist im endeffekt genau des selbe wie in der Auktion ABER du hast den Support (echt super netter E-Mail Kontakt - hab selber Anschlusspläne etc. schon angeforder - PN falls interesse besteht)! Außerdem kommst du warscheinlich sogar noch etwas billiger!

      Lenkstockhalter kannst du selbstverständlich auch den Originalen von VW benutzen! Bei Fragen einfach posten!

    • PS: Das Motorsteuergerät brauchst du NUR wenn du den Werksmäßigen Tempomaten nachrüsten willst! D.h. nicht nur neues Motorsteuergerät sonder auch noch zusätzlich Gaspedal (Geber), Drosselklappeneinheit (Nehmer), Kabelbaum, Arbeit, Zeit, Diagnosegeräte etc. etc. etc.

      Wenn du Zeit zum lesen hast, hier steht alles was du über den Werksmäßigen Tempomaten von VW wissen willst (zur Abschreckung *gg*): Klick

    • Original von MartinR
      Die eBay Auktion ist ne supergeile Sache! Allerdings würde ich dieser "NoName" Firma nicht trauen!

      Ich habe selber kein E-Gas und habe mich ausführlich mit dem Thema beschäftigt! Irgendwann (Zeit, Geld) werde ich mir auch eine GRA in meinen Golf einbauen und zwar mit nem Tempomaten von Waeco!

      Ist im endeffekt genau des selbe wie in der Auktion ABER du hast den Support (echt super netter E-Mail Kontakt - hab selber Anschlusspläne etc. schon angeforder - PN falls interesse besteht)! Außerdem kommst du warscheinlich sogar noch etwas billiger!

      Lenkstockhalter kannst du selbstverständlich auch den Originalen von VW benutzen! Bei Fragen einfach posten!



      was kosten der von waeco? dachte da muss man den immer diesn komischen zusatzhebel anbringen
    • RE: Tempomat ohne E-Gas nachrüsten

      Original von LP3G
      Nur leider ist dieser Bj. 98 und hat kein E-Gas.


      ich hab gedacht, alle g4 haben e-gas
      mein tdi (Bj 97) hats!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bergerm ()

    • Als erstes zum Preis: Es gibt bei eBay ein paar Händler! Wenn du diese direkt anschreibst bekommst du einen guten Preis (günstiger als auf waeco.de beschrieben)!

      Nein... Diese komischen Zusatzhebel KÖNNEN genutzt werden! Es gibt aber weiterhin die Möglichkeit (ich glaube ab MS-300) die Fahrzeugspezifischen zu nutzen (Opel, VW/Audi gehen laut Waeco). Im endeffekt sind diese genau das selbe (elektrisch gesehen)! Sie unterscheiden sich nur von den Kabelfarben und der Passform!

      Anschlusspläne habe ich leider nicht mehr :( Es ist schon eine weile her! Wenn sich jmd. dafür interessiert: Einfach bei Waeco anfragen - schreiben was man vor hat!

    • RE: Tempomat ohne E-Gas nachrüsten

      Original von bergerm
      Original von LP3G
      Nur leider ist dieser Bj. 98 und hat kein E-Gas.


      ich hab gedacht, alle g4 haben e-gas
      mein tdi (Bj 97) hats!

      alle Golf IV TDI haben E-GAS, weil die in jedem Falle elektronisch angesteuert werden.
      Bei den Benzinern ist das erst ab ca. 1999 (MJ 2000) der Fall, dass alle E-GAS haben, davor waren es nur wenige.. der 1.8er (BJ 98) von meiner Freundin hat teilweises E-GAS, die Drosselklappe hat zumindest'n Stellmotor laut Schaltplan.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tobmaster1985 ()