Wer hat Erfahrungen mit folgenden Firmen gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer hat Erfahrungen mit folgenden Firmen gemacht?

      Hallo

      Da ich meine 2-teiligen Felgen verbreitern möchte,
      der Felgenhersteller sowie alle mir bekannten Händler sich quer stellen, muss ich meine Betten beim Drittanbieter kaufen.
      Aber bei wem? Hab da 2 zur Auswahl und wollt fragen, ob und wie eure Erfahrungen mit diesen beiden Firmen waren.

      daradan-kfz.de
      cult-and-custom.de

      Interssieren würde mich Lieferzeit, Qualität und halt alles was auch noch dazu einfällt.
      Danke

      Michael

    • felgen verbreitern? habe ich ja noch nie gehört, aber man lernt nie aus :D
      Wäre es nicht einfacher und billiger, die alten felgen zu verkaufen und die gleichen, nur breiter neu zu kaufen?
      zu den firmen kann ich leider nichts sagen :(

    • Soweit ich weiß ist das nicht erlaubt und bringt Probleme mit sich, sobald ein Prüfer in die Felge schaut und dort ein eingestanztes 8x17 sieht, obwohl es sich bei den Felgenbetten um 9x17 bzw. 10x17 Felgenbetten handelt. Ich wäre da also vorsichtig und würde mir von Daradan eine Unbedenklichkeits-Bescheinung ausstellen lassen (die du sowieso nicht bekommst), da du die Felgen so wahrscheinlich nie eingetragen bekommst und das wiederrum Probleme beim TÜV bzw. der Versicherung bringen kann. Die Betonung liegt hier aber wie immer auf "bringen kann", da dir ja nie was zustoßen und dementsprechend auch nie ein Problem auftauchen muß, weswegen sich ein Gutachter oder Prüfer mal deine Felgen genauer unter die Lupe nehmen müßte. Aber wenn doch wäre das natürlich blöd...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • ich halte das für schwachsin und legal ist das auch nciht :(

    • RE: Wer hat Erfahrungen mit folgenden Firmen gemacht?

      Original von Facelift6N
      Hallo

      Da ich meine 2-teiligen Felgen verbreitern möchte,
      der Felgenhersteller sowie alle mir bekannten Händler sich quer stellen, muss ich meine Betten beim Drittanbieter kaufen.

      Michael


      Es wird schon seinen Grund haben warum derjenige Felgenhersteller und die anderen Händler sich quer stellen! :rolleyes:
    • Hallo nochmal

      Warum ich die Felgen nicht verkaufe und mir breitere zulege ist einfach.
      Die Felgen werden seit ca.5 Jahren nicht mehr hergestellt und sind auch nicht in breiteren Versionen
      über das uns allen bekannte Auktionshaus zu bekommen.

      @kaese83 : Wundert mich, dass du noch nie davon gehört hast. Schließlich fahren bestimmt ne milliion ( oder 1 2 weniger) mit BBS RS Felgen rum, die es ursprünglich nur in 6,5 und 7x15 gab.

      @alle Skeptiker in Bezug auf Tüv und unsere grünen Freunde: Ich kann ganz einfach über OZ an ein Gutachten für 8x15 kommen. Und der Prüfer wird mir ja wohl nicht die Reifen demontieren um zu schauen, ob die Nummer der Außenschüssel mit dem des Scheins überein stimmt.

      Gruß und danke an alle für die nett gemeinten Ratschläge, um Probleme zu vermeiden.

      Michael