''Türdichtungsverkleidung'' geht ab (Pic)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ''Türdichtungsverkleidung'' geht ab (Pic)

      Hallo Zusammen.

      Letzten Sommer ist mir meine ''Türdichtungsverkleidung'' durch die starke Hitze die es zum Teil gab ab gegangen.
      Ich habe sie Provisorisch mit Stecknadeln fixiert bis ich beim Freundlichen nachfrage, mit welchem Kleber ich das Kleben soll.

      Jedoch ist jetzt Winter, und ich habe mich noch immer nicht drum kümmern können.
      Deswegen hier der Threat.

      Meine Frage: Kann ich dies mit Sekundenkleber kleben, oder ist das keine gute idee, da man dieses Teil evt. irgend wann einmal ausbauen muss um an die dichtung zu kommen? Oder soll ich es einfach kleben?

      Hier ein Bild



      P.S. Habt ihr eine idee, mit was ich die Dichtungsverkleidung reinigen kann?

    • sekundenkleber oder sikaflex. das zeug hält bombig :)
      mit wasser und etwas seife klappt es wohl auch.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rufus ()

    • Also meint ihr Sekundenkleber geht klar? Mir geht es nur darum, dass wenn mal die Türdichtung nen macken haben sollte, dass ich dann keine probleme bekomme, da es mit Sekundenkleber geklebt wurde.


      Edit:

      Eine neue werde ich mir wohl nicht kaufen. Da sie bei weitem nicht so versifft ist, wie es ausseht. Das Bild wurde mit Blitz gemacht und ist dem entsprechend auch verfälscht. In Natura seht es bei weitem nicht so schlimm aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ->e<- ()