Chip eintragen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chip eintragen?

      Hy Leute
      Ich hab gelesen das die meisten von euch einen Chip haben ode eine Box.

      Jetzt ist die Frage ob ich das eintragen lassen muss?
      Und wie wie Siehts mit der Versicherung aus?

      Mfg Steko

    • RE: Chip eintragen?

      Kann dir nur sagen wie es hier in der CH ist. Du musst das Ganze nur der Versicherung melden, hat bei mir eine Erhöhung von CHF. 50.- auf die Jahresprämie gemacht.

    • Mußt du natürlich eintragen lassen (was glaubst du denn) und deiner Versicherung melden. Die wird dich daraufhin vermutlich hinweisen, das du künftig etwas mehr KFZ Versicherung zu bezahlen hast.




      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?
    • Original von redbaron1
      Wichtig ist nur das deine Versicherung Kenntnis davon hat. Die bezahlen dann auch.



      Nicht, wenn der Chip nicht eingetragen ist !!!
      (Zumindest in Deutschland)


      Andreas
    • Original von redbaron1
      Wie wollen die das herausfinden ob du eine andere Software im Steuergerät hast?
      Wichtig ist nur das deine Versicherung Kenntnis davon hat. Die bezahlen dann auch.

      Das geht; gerade wenn gelötet wurde, erkennt man das schon ohne das STG zu öffnen ;) Und die meisten Gutachter wissen auch um die guten Tunigeigenschaften des 1.8T-bei einem Unfall wg. überhöhter Geschwindigkeit kann man davon ausgehen, daß auch mal das STG gründlich gecheckt wird ;)
      Also: Eintragen lassen und der Versicherung mitteilen. Bei mir hats 25€/Jahr zusätzlich ausgemacht, das ist aber von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Original von redbaron1
      Wie wollen die das herausfinden ob du eine andere Software im Steuergerät hast?
      Wichtig ist nur das deine Versicherung Kenntnis davon hat. Die bezahlen dann auch.

      Das geht; gerade wenn gelötet wurde, erkennt man das schon ohne das STG zu öffnen ;) Und die meisten Gutachter wissen auch um die guten Tunigeigenschaften des 1.8T-bei einem Unfall wg. überhöhter Geschwindigkeit kann man davon ausgehen, daß auch mal das STG gründlich gecheckt wird ;)
      Also: Eintragen lassen und der Versicherung mitteilen. Bei mir hats 25€/Jahr zusätzlich ausgemacht, das ist aber von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.


      Eben....die paar Euro sollte man doch noch übrig haben, aber jeder so wie er will.



      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?
    • Bei mir hat sich die Versicherungsprämie nicht verändert (HUK Coburg). Man hat mir lediglich angeboten, für ca. 30€/Jahr die "Mehrausstattung" zusätzlich zu versichern, was ich aber nicht getan habe.

      @spiv
      Was heißt denn "TÜV-Bescheinigung nicht wiederfinden"? Das muss doch in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.


      Andreas

    • Bei mir hat sich auch nichts geändert. Das wird auch von Versicherung zu Versicherung anders gehandhabt. Selbst innerhalb der Versicherung irgendwie. Ich bezahle bei der Allianz keinen Cent mehr, ein Bekannter hatte auch mal bei der Allianz nachgefragt und er hätte richtig kräftig mehr bezahlen müssen.