Golf IV von 1,4 auf 1,6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV von 1,4 auf 1,6

      Hi Leute,

      hab mal ne Frage, kann man beim IVer Golf den 1,4l 16V Motor ohne weiteres gegen den 1,6l 16V austauschen? Das wäre ja nur ein Leistungsunterschied von 25PS und so weit ich weiß sind die Motoren ja ähnlich gebaut, oder?

      Mit ohne Weiteres meine ich, ich wollte schon meine Bremsanlage und Getriebe und so weiter behalten.

      Weiß da jemand gebaueres? Wenn was geändert werden muss, warum und wie?

      Gruß Marcus

    • ich glaub du brauchst auch ein anderes getrieben. aber warum nur auf den 1.6er gehen. hol doch direkt nen 1.8t oder nen tdi. hast du doch mehr von

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von Feldi
      ich glaub du brauchst auch ein anderes getrieben. aber warum nur auf den 1.6er gehen. hol doch direkt nen 1.8t oder nen tdi. hast du doch mehr von


      Jo Getriebe braucht er schon ein anderes! Weiß ich net genau ...

      Würd auch den 1.8T empfehlen ... so gut geht der 1.6er auch wieder net das sich das lohnt (das ist meine Meinung)
    • Naja, kommt auch immer auf die Umstände an ;)
      Wenn der 1.4er nu den Geist aufgegeben hat, und der 1.6er für Lau eh in der Garage steht... warum nicht ;)

      Aber als eigenständigen Umbau, nur des Spaßes wegen, würd ich auch nen anderen Motor angreifen =)

      1.8t, was anderes lohnt doch ned...

    • Hi,

      also ich schätze das die Schrauberkosten mehr oder weniger gleich sein werden ob du dir einen 1,6l oder 1,8T einbauen lässt. Daher würde ich wenn schon gleich auf 1,8T umbauen! es sei denn du schraubst selber, dann sieht das vielleicht anders aus...

      Nebenbei erwähnt lohnt sich ein Motorumbau finanziell nicht so ganz, aber damit wollen wir hier nicht wieder anfangen ;)

    • wird wohl viel zu aufwendig und teuer, lohnt sich nicht meiner meinung nach, da der 1.6er auch nicht so der reißer ist (hab selber einen in der garage stehen :D )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Roach13 ()

    • Original von Roach13
      wird wohl viel zu aufwendig und teuer, lohnt sich nicht meiner meinung nach, da der 1.6er auch nicht so der reißer ist (hab selber einen in der garage stehen :D)


      Kann nur zustimmen hab auch den 1.6er und bin bissle enttäuscht von dem was der Motor hergibt!

      Aber wenn du das auto immer nur brauchst um von a nch b zu kommen reicht der 1.6er ohne probs ... nur spass macht der leider net gerade sehr viel!
    • Original von Ragnar
      Erstmal Herzlich Willkommen im Forum !

      Vom 1,6l würde ich Dir abraten, sehr hoher Verbrauch bei zu wenig Leistung ! Wenn umbauen dann richtig --> 1,8T !


      Bei richtig umbauen versteh ich keinen 4Zylinder *lol* richtig umbauen da sehe ich nur enen V6 vor mir *lol*

      Aber die arbumente stimmen schon ich brauch zwischen neun und 10 Litern bei meienr Fahrweise ...
    • Original von Ragnar
      Na gut entweder 4 Zylinder + Turbo
      oder 6 Zylinder
      oder am allerbesten 6 Zylinder + BiTurbo ! :D


      Aber einen Diesel bitte mit nem schönen 6Gang getriebe *lol* das würd mir auch ganz schön in der Nase reiben!

      Aber es kommt immer auf den Sinn an und für was man das Auto braucht ... wenn das wörtchen Wenn nicht wär würd ich meine Strassenbremse auch nicht fahren *lol*