schalthebel,rasseln....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • schalthebel,rasseln....

      wollt mal fragen wie´s ausschaut und wie ihr das gelöst habt.mein schalthebel,motor ALH,bj.98, rasselt fast in jeden drehzahlbereich.außer im stand,da nich.nur wenn ich den schalthebel nach links zu mir hin drücke ists weg.hab mir das mal angeschaut und gemerkt daß da etwas viel "spiel" am hebel ist.als wäre irgendeine plastikhülse oder so ausgeschlagen.die ganzen federn sitzen auch nich so richtig.hab auch gelesen daß das mit ner anderen schaltmehanik an der getriebe gelöst bekommt,wegen dem tilgergewicht und so.kann aber nich sein daß man dort was wechselt damits am schalthebel nicht mehr rasselt,oder??und kost bestimmt wieder n haufen kohle.wer hat ne idee oder brauchbare infos dazu.läßt sich der hebel irgendwie einstellen,oder teilweise die teile drum rum erneuern oder mit gummi unterlegen....

      s-line...

    • RE: schalthebel,rasseln....

      LOL das Problem hab ich auch :D

      Ich dachte auch das es an dem spiel liegt das der Schaltknauf hat hab dan twischen die plastikringe eine drahtschlinge gemacht und dann hat er kaum noch spiel des vibrieren ist aber noch nicht weg ich denk das das am Schaltknauf liegt hast nioch zufällig auch einen Myrthe Schaltknauf oder Wurzelholz ???
      weil meiner hat paar Risse und ich den kas da Innen was lose ist und er deshalb solche geräusche hat.


      MFG CLIFF

    • Info aus dem Michael Neuhaus Forum:

      Schalthebel vibriert und brummt (nur TDI)

      Tritt wohl nur beim TDI auf (Baujahr bis 98/99?)
      Beim Beschleunigen im 2./4. Gang aus niedrigen Drehzahlen unter Voll-Last (am Berg) vibriert der Schalthebel bei ca. 1600 u/min und erzeugt ein Brummgeräusch

      Abhängig von der Schwere des Falls werden Teile des Getriebes getauscht, die Schaltkulisse nachgearbeitet und letztendlich geänderte Teile ein- und ein Tilger-Gewicht ausgebaut. Die Schaltung ist danach etwas 'knochiger'.

    • Hi.

      Ja das hatte ich bei meinem ALH-Bora damals auch. Wurde das komplette Getriebe getauscht... Bekam von VW 50 % Kulanz. Muss dazu sagen, dass ich damals schon 100.000 km runter hatte.

      Aber nach dem Tausch war Ruhe =)

    • den text vom michael neuhaus kenn ich schon,nur das rasseln ist in fast jedem drehzahlbereich.selbst bei cca 4000upm.
      und falls es doch so wie er meint sein soll,bekomm ich keinen müden cent.hab cca 190tkm drauf.da lass ich mir lieber was einfallen bzw frag hier nach.

      s-line...