EBC-Bemsbeläge

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • EBC-Bemsbeläge

      Hallo!
      Hat jemand schon Erfahrungen mit den EBC-Bremsbeläge?Ich hab mirvor kurzenAte-Powerdisc und EBC Green Stuff-Beläge montiert und bin bis jetzt sehr ufrieden damit.Ich hoffe,esbleibt so!
      Robert :D

    • Hallo,

      also die Bildung von Bremsstaub ist deutlich geringer als bei den original Belägen. =)
      Hab die Kombi. "Powerdisc" und "GreenStuff" jetzt schon fast 24Tkm drin und bin sehr zufrieden.
      Wenn die Beläge auf ihrer Betriebstemp. sind bremsen sie sehr gut.

      Bei den ATE "Powerdisc" Scheiben bin ich etwas enttäuscht, was bei dem Preis aber nicht weiter schlimm ist, war zu erwarten. Die Scheiben werden bei hohen Temp. wellig und neigen zum schlagen. Nach einer kleinen Nachbehandlung aber ok. Bremswerte sind gut und durch die Nut ist das Ansprechverhalten bei Nässe auch besser.(So war es gewollt)

      Wenn die Scheiben unten sind werde ich die Serienscheiben mit "GreenStuff" ausprobieren, wobei das schon noch ein bisschen dauern kann, denn der Verschleis ist bei der Scheibe als auch bei den Belägen sehr gering. :]

    • yep ebc macht wirklich gute beläge. ich werd mir auch die green holen sobald die serienbeläge unten sind. waren leider dazumal gerade nich lieferbar als die shark-scheiben grad gekommen sind :rolleyes:

      Xenonlook Superhwite, what else?

    • Was ist den nun mit den neuen RED-Stuff!

      Die haben ja nun auch ne ABE!

      Aber sind die GUT?

      Hat die jemand?

      Gruß

      Benni

    • die redstuff sind halt noch temperaturbeständiger ;)

      ich brauchs nich, deswegen werd ich die grünen nehmen ;)

      Xenonlook Superhwite, what else?

    • Brauche ich bei den Greenstuff eine ABE oder reicht das E-Prüfzeichen auf den Belägen?

      Ich denke mal, die RedStuff bremsen im kalten Zustand ausreichend, müssen aber ein wenig warmgefahren werden weil der Temperaturbereich einfach höher ist.

      -chris