V6 TDI ? Gibts sowas im Golf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6 TDI ? Gibts sowas im Golf?

      Hi
      Hier bei uns fährt einer mit nem 4er Golf rum, der
      V6 TDI dranstehen hat??!!
      Dachte im Golf 4 gibts keinen V6 TDI?
      Weiß jemand, was das sein könnte?
      Also der Wagen sieht auch nach Leistung aus :D
      Danke!
      Gruß Felix

    • Also soweit mir bekannt ist, gibt es im Golf IV nur einen 6 Zylinder Benziner, aber keinen 6 Zylinder Diesel. Den gibt´s nur ab Passatgröße mit 2.5 Liter Maschine ;)

    • Hi!
      Also, der stärkste Diesel-Motor im G4 war ein 4 Zylinder in Reihe mit 1.9 L und 150 PS (MKB: ARL), welcher überwiegend im GTI-Modell verbaut wurde.

      Glaube eher, dass die sich nen schönen "V6 TDI" Aufkleber bei eBay ersteigert haben.

      Gruß
      Beatsteak

    • draufpappen kann man sich hinten immernoch was man will :D
      nen v6 tdi gabs nicht.

      gibt doch viele die auf nem 1.8t dann 1.4 oder 1.6 oder auch mal sdi auf nem kleinen Diesel haben.
      Da kommen dann imer so Fragen wie kann das sein das der schneller war lol


      MfG
      peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordlicht ()

    • bauen kann man das bestimmt und es gibt auch garantiert Leute die das so fahren aber das kann ohne weiteres einfach nur der Aufkleber sein...

      Mit Geiz kommen wir hier nicht weiter. . .

    • Ein R5-TDI oder V6 TDI fehlt im Golf echt noch. ;)

      Für den Golf gabs ja auch kein Getriebe, das die Belastung ausgehalten hätte. Mit bis zu 350 NM war das Getriebe des ARL schon das Stärkste.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pendler ()

    • Ich Schätz mal das das Ding dann auch sehr Kopflastig gewesen wäre. Die V6 TDI´s sind ja nicht gerade die leichtesten 6Zylinder oder?

      Mfg: Sero

      Nicht Ärgern...... Nur Wundern

    • Original von Pendler
      Ein R5-TDI oder V6 TDI fehlt im Golf echt noch. ;)

      Für den Golf gabs ja auch kein Getriebe, das die Belastung ausgehalten hätte. Mit bis zu 350 NM war das Getriebe des ARL schon das Stärkste.

      Gruss

      Pendler


      Einfach ins Audi Regal gegriffen und eine Multitronic verbaut - dann passt das schon! =)
    • Original von porschewheels
      Einfach ins Audi Regal gegriffen und eine Multitronic verbaut - dann passt das schon! =)


      jo is klar atze, überleg mal in welcher einbaulage die motoren/getriebe im a6 und co und im golf verbaut sind ;)
    • Müssen wir das Ding halt vorne bisschen "verbreitern" ;) Dann geht das auch Quer rein.

      Nicht Ärgern...... Nur Wundern

    • Dann mach dir mal Gedanken wo du das Getriebe unterbekommst. Das wird in Richtung der Hinterachse verbaut. ;)


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DannyR. ()

    • Richtung HA heißt bei mir aber was anderes. ;) Die breitere Seite kommt an den Motor und zeigt dann in Richtung HA. ;) Und das was da rechts etwas schwarz ist da sitzt momentan dein Auspuff bzw. auch dein Schalthebel. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DannyR. ()