Delta 6 past das in den golf 4 plug end play?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Delta 6 past das in den golf 4 plug end play?

      Hallo,
      kleine frage past das VW Delta 6 in einen golf 4 ?
      ohne da was um zu bauen?
      hier ein bild



      Danke für euere hilfe

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Passt nur ohne Basteln wenn vorher auch schon ein Delta drin war :D

      Da beim Delta fast alles über CAN läuft, mußt du die Verkabelung umstricken und zusätzliche Kabel ziehen.

      Die Suchfunktion bringt das Problem ans Licht ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MickyV5 ()

    • Also mein Gamma hatte auch die dimm funktion und so !
      ach das an aus wenn die zündung aus ist!
      mann konnte es auch dimmen so wie man das tacho dimmen konnte!

      hmmm

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_saint ()

    • Hmm habe mich gerade durch die suche gelesen!
      Mal sehen ob ich das machen werde!
      Habe bei solchen schachen immer ein unglückliches händchen!
      Obwohl ich mich mit elektronik sehr gut auskenne.

      mal sehen wenn ich das delta 6 billig bekomme dann mache ich es

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Hab das mal auf die Schnelle bei Michael Neuhaus rauskopiert:

      delta ersetzen
      Mittlerweile bietet Blaupunkt einen Adapter (Artikel-Nr. 7607621175, ca. 25 €) an, um das delta gegen ein anderes Radio auszutauschen. Dieser beinhaltet Phantomspeisung, Fakra-Antennenstecker und Kabel um Beleuchtung und geschaltetes Plus nachzuverkabeln. Auf diese Art und Weise kann man auch Navigationsgeräte nachrüsten, dann muß noch zusätzlich ein Kabel für das Tachosignal zum Tacho gelegt werden. Das Multifunktionslenkrad kann allerdings nicht angeschlossen werden, da es bislang keine passenden Adapter gibt. Von Audiotechnik Dietz gibt es ein CAN-Bus-Interface (Nr. 61010 plus Kabelsatz Nr. 61021; ca. 200 €) mit dem man sich das Neuverkabeln spart und das auch Tachosignal und für Becker-Radios die Lenkradtasten unterstützt.

      Alles andere muß ich in meinen Unterlagen erstmal nachsehen ?(