Sammelbestellung Bremssättel Pulverbeschichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sammelbestellung Bremssättel Pulverbeschichten

      Hallo

      ich wollte demnächst meine bremse pulverbeschichten lassen. hat jemand interesse daran?

      Kostet 50 euro pro paar sättel inkl. bremshalter. Farbe feuerrot. habe bei der firma schon mal sättel machen lassen. wirklich saubere arbeit. 2 schichten beschichtung. erstmal wird grauer grund eingebrannt, und dann mit rot (säurefest) beschichtet.

      falls jemand nicht weis was pulvern ist. die teile werden sandgestrahlt und mit farbe besprüht, dann wird die farbe im offen eingebrannt. das zeug ist dann sehr schlagfest und blättert nicht ab. bremsstaub friesst sich nichr rein. einfach wasser drüberspritzen und schon glänzen die sättel wieder. guckt einfach porsche bremse an. genau sowas ist das auch.

      foto ist von meiner polo bremsanlage

    • Prinzipiell gute Idee, aaaaber:

      1) Kommen hier so gut wie nie Sammelbestellungen zu Stande, da die meisten kurz vorm bestellen wieder abspringen! :rolleyes:

      2) Haben die wenigsten Zeit/ Lust Ihren Wagen stehen zu lassen, um die Bremssättel zu demontieren und einzuschicken. Solltest vielleicht mal eine Angabe über die Bearbeitungszeit machen!

      3) Frisst sich Bremsstaub genauso in Pulverlack wie in Nasslack, schliesslich sind die meisten Standardalus auch gepulvert, und da frisst sich Bremsstaub besonders schön fest!

      4) Bei einem Preis von 50,- €, wieviel Ersparnis versprichst du dir von einer Sammelbestellung? Sicherlich nicht soviel, dass sich der Aufwand lohnen würde.


      Bitte nicht als Mißmacherei oder Stänkerei verstehen, aber die Punkte fielen mir direkt ein, als ich deinen Aufruf gelesen habe! :D:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • es geht mir nicht um ersparnis. ich kann einfach nur meine sättel abgeben und gut ist. günstiger als 50 euro wirds kaum jemand machen

      das mit staub stimmt nicht so ganz. pulverbeschichtung ist deutlich besser als foliadreck lack.

      Original von RowdyBurns
      Prinzipiell gute Idee, aaaaber:

      1) Kommen hier so gut wie nie Sammelbestellungen zu Stande, da die meisten kurz vorm bestellen wieder abspringen! :rolleyes:

      2) Haben die wenigsten Zeit/ Lust Ihren Wagen stehen zu lassen, um die Bremssättel zu demontieren und einzuschicken. Solltest vielleicht mal eine Angabe über die Bearbeitungszeit machen!

      3) Frisst sich Bremsstaub genauso in Pulverlack wie in Nasslack, schliesslich sind die meisten Standardalus auch gepulvert, und da frisst sich Bremsstaub besonders schön fest!

      4) Bei einem Preis von 50,- €, wieviel Ersparnis versprichst du dir von einer Sammelbestellung? Sicherlich nicht soviel, dass sich der Aufwand lohnen würde.


      Bitte nicht als Mißmacherei oder Stänkerei verstehen, aber die Punkte fielen mir direkt ein, als ich deinen Aufruf gelesen habe! :D:D
    • Welche Firma macht das denn?

      Was kosten diese Bremssättel denn beiläufig neu von VW? (ich frag nur, weil ich dann diese beschichten lassen könnte und die anderen dann nachher und verkaufen), dann könnte ich in der Zwischenzeit bequem weiterfahren.

      Was wird es mir bei VW kosten, diese ganzen farbigen Teile dann gegen die jetzigen auszutauschen (von der Arbeitszeit jetzt)?

      Interessante Idee! =)

    • neu ist es viel zu teuer. einfach bei ebay gebrauchte kaufen. da bekommt man denke ich schon welche zwischen 10-50 euro. je nach dem wie viel glück man hat.

      an material kommen denke ich so um die 20 euro für die dichtungsgummis zusammen.

      arbeitsaufwand in der werkstatt um dichtungen zu wechseln. 30-60 minl. für beide sättel zusammen. denke ich

    • hallo

      ich werds in rot machen. es gehen fast alle RAL farben. pro farbwechsel machen die mindestauftragswert 100 euro. man muss also 4 sättel mindestens machen lassen

      kommt drauf an wie schnell ich die teile da habe. man muss schon 2-3 wochen einplanen

      gruß

      paul

    • ich bringe die klamotten morgens hin und holle die abends ab. das problem ist einen zeitpunkt zu erwischen wo die leerlaufzeiten haben und die sachen machen können. ich will nicht die sachen strahlen lassen und dann dort 1 woche liegen lassen, bis die zeit haben. dann ist wieder flugrost drauf.

      ich spreche es ab, dass er mich abends anruft und sagt, dass er morgen zeit hat. dann fahre ich frühmorgens sachen strahlen und bringe die direkt zum beschichten

    • Wie heißt die Firma wo du das machen lässt???

      Gruß

      Benni

    • Mal eben sein Auto 2-3 Wochen stehnlassen bloss wegen bisle Farbe auf den Bremssätteln...,und mal schnell ne Mietwagen nehmen...
      *schmunzel*

      Prinzipell ne gute Sache.
      Aber nix für misch... :rolleyes: