Öltemperatur anstatt außentemperatur

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öltemperatur anstatt außentemperatur

      hi!
      habe bei mir im golf 1 cabrio einen g4 tacho nachgerüstet. mich stört es nur ein wenig, dass der keine öltemperaturanzeige hat.

      da ich die anzeige der außentemperatur für unnötig halte, da ich das ding eh nur im sommer bewegen werde und somit nichts mit glätte zu tun haben werden.

      daher tut sich für mich die frage auf, ob man darüber nicht die öltemp anziegen lassen könnte.
      problem ist sicherlich, dass die signale unterschiedlich sein werden.... hat jemand ne idee, wie man das prob lösen könnte.
      ich möchte jeodch das ganze im kombi angeziegt haben und nicht extern.
      da mein cabrio eine anzeige für öltemp hatte, ist den sensor und kabelstrang bereits vorhanden

    • Hey,


      Ich würde mal sagen klemm den Öl sensor einfach mal an und beobachte was passiert. Wenn du Glück hast sind die Widerstandswerte von den beiden Fühlern die selben.


      bye

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • Dann nimm doch einfach den Außentempf. und lasse dir eine Passende Schraube aufbohren . Verklebe dann den Sensor mit Temperaturfesten Kleber und hoffe das die Kombinaton Temperaturen oberhalb 100°c aushält. :D

    • Original von Golfer 1.9
      Dann nimm doch einfach den Außentempf. und lasse dir eine Passende Schraube aufbohren . Verklebe dann den Sensor mit Temperaturfesten Kleber und hoffe das die Kombinaton Temperaturen oberhalb 100°c aushält. :D


      ja die idee hatte ich auch schon, einfach die ölablasschraube oder die ölsensorschraube aufbohren und sensor inkl. kabel rein. das wäre aber die letzte alternative
    • Wiso letzte alternative . Es geht auch mit einem Ohmmeter :D

      Beide Sensoren auf den Widerstand bei gleicher Temperatur Messen .

      Wenn beide den selben Widerstand haben einfach mal anklemmen und sehen was angezeigt wird :D

      Kaputtgehen kann da nichts .

      Glaube aber das Temperaturen über 100°C nicht angezeigt werden also eher nicht für das Öl gedacht.

    • Original von Golfer 1.9
      Wiso letzte alternative . Es geht auch mit einem Ohmmeter :D

      Beide Sensoren auf den Widerstand bei gleicher Temperatur Messen .

      Wenn beide den selben Widerstand haben einfach mal anklemmen und sehen was angezeigt wird :D

      Kaputtgehen kann da nichts .

      Glaube aber das Temperaturen über 100°C nicht angezeigt werden also eher nicht für das Öl gedacht.


      Halt ein Feuerzeug oder ähnliches an den Sensor dann wissen wir es :D

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • heute mal etwas getest. also der g4-tempgeber muss nen komplett anderen widerstandsbereich haben als den öl- und außentempgeber vom 1er cabrio, denn auf meinem neuen g4 tacho die mfa zeigt nur striche :evil:

      ich brauch irgendwie anhaltspunkte, sprich einige widerstandswerte zu den passenden temperaturen beim g4-sensor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Planett ()

    • Hallo!

      Hat sich hier eigentlich irgendwas ergeben? Hat mal jemand die Widerstände der beiden Sensoren (Außentemp und Öltemp) gemessen? Kann die Außentempanzeige Werte > 100 Grad anzeigen?

      Gruß,

      Bert