PC Problem - wer kann helfen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PC Problem - wer kann helfen!

      Hallo,

      hoffe jemand kann mir helfen... weiß echt nicht mehr weiter.. :rolleyes:

      P.S. ich habe es extra net in den PC-Thread gepostet!


      Bei meinem 1 Rechner hat sich das mainboard verabschiedet. 1 Jahr - danke MSI :P

      nun habe ich mir nen Asus A7N8X-XE zugelegt. Nur ich komme jetzt nicht mehr in windows.. :rolleyes: - wenn er normalstartet sagt er mir, dass es wohl probleme mit wondows gab durch nen stromausfall etc.. pp. und ich habe folgende möglichkeiten zur auswahl

      starten im abgesicherten modus
      starten im angesicherten modus netzwerk
      bla bla mit eingabeaufforderung
      letzte bekannte startfunktion oder so..

      und windows normal starten..

      jedoch bei allem was ich anklicke startet er wieder neu und beginnt von vorne... - er startet nicht in windows!

      dann habe ich versucht per windows CD zu starten.. habe im biossetup auf CD/Floppy/HDD gestellt. er startet aber nicht von der windows cd..

      wenn ich jedoch die Asus CD in laufwerk lege startet er diese und ich komme in DOS.. jedoch kann ich dort auch nicht wirklich was machen..

      was kann ich tun um noch einmal in windows zu kommen. brauche nur ein paar daten und dann wuerde ich es neu installieren.. :rolleyes:

      vielen dank..

      gruss

      dennis

    • Ich bin jetzt nicht der super Experte, aber ich würde die Festplatte ausbauen und dann in einem anderen Rechner hängen. Dann kannst du deine Daten kopieren und deine Festplatte danach löschen.
      So habe ich es mal bei dem Firmen PC von meinem Schwager gemacht.

      Gruß
      Jörg

    • Durch das neue Board (anderer Chipsatz wie das MSI nehm ich an) hat sich soviel verändert, dass dein Windows nichtmehr will. Einfach wie Medianer gesagt hat die Daten sichern und format c: machen ;)

    • Original von Medianer
      Ich bin jetzt nicht der super Experte, aber ich würde die Festplatte ausbauen und dann in einem anderen Rechner hängen. Dann kannst du deine Daten kopieren und deine Festplatte danach löschen.
      So habe ich es mal bei dem Firmen PC von meinem Schwager gemacht.


      So würde ich es auch machen! Wär am einfachsten. Kann halt sein, das ein anderer Rechner das auf dieser Festplatte befindliche Betriebsystem nicht mag und dann ebenfalls nicht mehr bootet ;)

      Meine wichtigen Sachen sind auf einer Festplatte mit Wechselrahmen....
    • RE: PC Problem - wer kann helfen!

      Original von RSII

      wenn ich jedoch die Asus CD in laufwerk lege startet er diese und ich komme in DOS.. jedoch kann ich dort auch nicht wirklich was machen..



      Na dann einfach, wenn du im DOS bist, die ASUS CD raus, XP CD rein und diese manuell starten. Vielleicht bekommst du die Mühle dann mit dem Win Reparaturmodus nochmal zum laufen.
    • Original von TorstenS
      Original von Medianer
      Ich bin jetzt nicht der super Experte, aber ich würde die Festplatte ausbauen und dann in einem anderen Rechner hängen. Dann kannst du deine Daten kopieren und deine Festplatte danach löschen.
      So habe ich es mal bei dem Firmen PC von meinem Schwager gemacht.


      So würde ich es auch machen! Wär am einfachsten. Kann halt sein, das ein anderer Rechner das auf dieser Festplatte befindliche Betriebsystem nicht mag und dann ebenfalls nicht mehr bootet ;)

      Meine wichtigen Sachen sind auf einer Festplatte mit Wechselrahmen....


      Ich meinte ja, dass er seine Platte als zweite in einem anderen Rechner hängen soll. Dann startet der andere Rechner ohne Probs und man kommt an die Daten.

      Gruß
      Jörg

    • hö... :baby:

      wie, wenn das netzteil schrott ist, düfte er doch netmal starten oder? :baby:

      und genau die selben probleme...??? :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Das hab ich mir auch gedacht! Lief aber alles, nur lies er sich net mehr starten, weil das NT wohl net genügend Saft produziert hat. Da hab ich auch nicht mit gerechnet, daher hatte ich ja vorher schon alles gewechselt! ?(

      Was haste für ´ne Platte drin? IDE oder S-ATA?? Die S-ATA Controller der Asus Boards verabschieden sich nämlich auch gerne mal! X(

      Haste kein NT rumfliegen was du mal eben testweise ranhängen kannst??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()