Kompressorfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kompressorfrage

      Hi.

      Ich möchte mir einen Kompressor zulegen. sollte preislich nicht zu hoch liegen.

      Arbeitsbereich: kleine Lackierarbeiten, Pressluft, und Schlagschrauber (jedoch auch nur zum reifen wechseln bzw. geringe kräfte...)
      Also nur hobbymäßig.

      Ich habe da was gefunden:

      Öl-Kompressor

      Max. Leistung 1.500 Watt
      8 Bar, ca. 24 Liter Inhalt
      Ölgeschmiert, 2.900 U/min.
      Ansaugkapazität 200 L/min.
      2 Manometer
      Autom. Abschaltung, inkl.
      2 Schnellkupplungen und
      Reduzierventil

      kostet 89 € kann ich das kaufen oder ist das untauglich und ich sollte lieber noch was drauflegen?

    • Tu dir den gefallen und kauf dir nen größeren.

      Ich hab auch einen mit 24l und damit kannste nicht groß lackieren, ständig geht dem Scheißteil der Druck aus und der muss nachregeln.

      Fürn Schlagschrauber auchnicht wirklich zu gebrauchen.

      Die kleinen Teile haben einfach zu wenig Power =(

      Und für 90€ kann man von nem 24l Kompri auchnicht viel mehr erwarten ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noone ()

    • Kommt drauf an wieviel Luft deine Geräte verbauchen abe rmit 200 Liter ansaug leistung kannst keinen reissen.

      Ich ahbe einen der ca 300 Liter effektive abgabeleistung hat( nicht ansaug) mit dem kann man schon einige sachen machen ist auch 50 Liter Tank.

      Drunter würde ich mir nix holen.

      Lieber 400 Liter abgabeleistung und 50 Liter Tank.