Motor/Auspuffproblem bei Kälte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor/Auspuffproblem bei Kälte

      Olla,
      ich habe des öfteren folgende Situation bei meinem Golf.

      Es ist kalt draussen (0 - -3Grad) ich steige ins Auto, starte und der Auspuff hört sich an, als wäre ein grosses Loch drin. Er röhrt wie Tier.
      Beim ersten mal dachte ich mir nichts schlimmes dabei, ausser das ich in den nächsten Tagen wohl einen neuen Auspuff brauchen werde, nur mit ansteigender Temp. wurde das Röhren leiser.
      Nun mache ich diese Erfahrung nicht täglich sondern es passiert nur ab und an.
      Manchmal hört das Röhren schon nach der Kaltstartphase auf...

      Meine Frage, weiß jemand Rat?

      Zu meinem Auto:
      G4 Edition 1.4, Bj 01, Kilometerstand 83300KM bei Kilometerstand 57000 neue Maschine.
      Serviceanzeige zeigt "Service in 1300KM"


      Franko

    • nene, dann hätte ich geschrieben das meine Felgen rubbeln und ich santas brauche :D

      @R32-Freak: bei mir bzw. meinem Golf ist es aber andersherum.
      Ist Serienauspuff und der hört sich an, als ob ein Loch drin wäre, oder besser, gar kein Auspuff drunter wäre.
      Also, der wird auch nicht lauter wenn er warm wird :)

    • Das hier dürfte wohl dein "Problem" sein:

      Problembeschreibung
      Beim Beschleunigen entstehen Dröhngeräusche nach Kaltstart und tiefen Außentemperaturen. Das Geräusch wird nach kurzer Laufzeit geringer und ist nach ca. 3 Minuten nicht mehr hörbar.
      Ursache
      Die Abgasanlage wird von 2 Haltern auf der Tunnelbrücke geführt. Im kalten Zustand der Abgasanlage können die Halter beim Fahren mit Schneematsch beaufschlagt werden.Der Schneematsch kann im Bereich der Halter bei tiefen Außentemperaturen vereisen, wenn das Fahrzeug nach kurzer Fahrstrecke abgestellt wird. Die direkte Berührung des vereisten Schneematsches mit dem nicht erwärmten Abgasrohr, führt zu Dröhngeräuschen während der Fahrt und ist im Fahrzeuginnenraum hörbar.


      DAS ISSES!!!, Danke

      Also, werde ich mir wohl Eisspray zulegen müssen, denn hat schon irgendwie geil geklungen :)
    • Die Abgasanlage wird von 2 Haltern auf der Tunnelbrücke geführt. Im kalten Zustand der Abgasanlage können die Halter beim Fahren mit Schneematsch beaufschlagt werden


      Bei dem Wetter leg dich mal schön selber unters Auto :)