Hilfe beim Einbau eines Soundsystems

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe beim Einbau eines Soundsystems

      Hallo!

      Habe seit ca. drei Wochen meinen neuen Golf IV 4Motion und bin nun langsam dabei ein gutes Soundsystem zu verbauen. Nun möchte ich die Werkslautsprecher in den Vordertüren durch welche von Pioneer ersetzen und das selbe in die noch leeren Hintertüren einbauen.

      Was für Maße müssen die Lautsprecher haben, was für Zubehör wird benötigt und welche Stärke sollten die Kabel haben? Ist es Sinnvoll die Lautsprecher in den Türen komplett über eine Endstufe zu betreiben oder reicht auch das Radio mit 4x50W (Pioneer DEH-P70BT) aus?

      Derzeit habe ich im Auto das Pioneer DEH-P70BT verbaut. Das ganze hängt an einer Magnat Scorpion 800 Endstufe welche wiederrum 2 Infinity Lautsprecher in der Heckablage und einen Crunch Subwoofer bedient.

      Da ich in dem Bereich nicht gerade ein Experte bin und nichts falsches Bestellen möchte würde ich mich über jede Hilfe freuen.

      Achja ich suche noch einen super Subwoofer der möglichst kompakt sein sollte und max 250€ kostet. Der Crunch Subwoofer ist mir einfach zu gross. Jemand ne Idee?

      Vielen Dank für eure Hilfe :)

    • hifocom.de/Platzierungen/platzierungen.html

      da findest du schon mal ne menge denke ich ;)


      kurzform:
      LS maße 165mm standard. dazu passend montageringe kaufen (billig:plastik, teuer:alu oder so)
      kabel 2,5mm^2 reichen normalerweise für front und rearfill.
      endstufe an die ls macht schon sinn. allerdings nur wenn die speaker auch entsprechend leistung vertragen können.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Meine Meinung:

      Türen vorn dämmen, vernünftiges Lautsprechersystem verbauen (keine Pioneer), ordentliche 4 Kanal Endstufe und einen kompakten Subwoofer verbauen.
      Gesamtkosten dafür ca. 750€ inkl. Kabel und Dämmung.

      Die hinteren LS kann man sich getrost sparen.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • @Frank:

      War gerade in deinem Shop ... welche Komponenten würdest du denn genau vorschlagen und was spricht grundsätzlich gegen Lautsprecher von Pioneer?

      Die Magnat Scorpion 800 Endstufe muss fürs erste auch reichen... Möchte ja nicht auf einen Schlag so viel Geld ausgeben. Radio war ja schon teuer genug :) Aber trotzdem ... welche Endstufe würde sich denn für die Front-Lautsprecher anbieten?

      Bin kleiner Newbie in dem Bereich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Milaan ()

    • sie klingen nicht, die von Pioneer ;)

      Pioneer stellst zwar gute Radios her, die Lautsprecher sind aber nicht so der hit. Wenn große Hersteller versuchen alles zu Verkaufen klappt das fast nie.

      Ist das gleiche mit Blaupunkt. Radios sind gut, die Endstufen, Speaker sind nicht der Hit. Das können andere Firmen einfach Besser weil die dann fast nichts anderes Herstellen außer Endstufen und Lautsprecher.

      Obwohl man das pauschal nicht immer bei allen Sagen kann.

      mfg Buddy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buddy ()

    • @Milaan

      Pioneer baut gute Radios aber für ihre Lautsprecher sind se nicht gerade bekannt.

      Hast du die Lautsprecher eigentlich schon gekauft?Falls ja reichen die für ein bisschen Rearfill in den hinteren Türen aus.

      @buddy
      da war wohl jemand schneller ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AS2306 ()

    • Dann investiere doch erstmal in gute Lautsprecher für vorn und die Türdämmung, evtl. noch in einen Subwoofer, als nächstes würde ich dann aber die Endstufe tauschen.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Als Frontsystem würde ich auf jeden Fall zum Eton Pro 160X greifen, spielt im 4er sehr gut. Von den Dämmmatten die größen, davorn reichen 3 Stück.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr